FITNESS FITNESS

Power Balance Armband gibt Sportlern neue Energie

Wie wirkt ein Power Balance Armband?
Das Power Balance Armband ist ein simples Silikonarmband, das den Körper bei verschiedenen Aktivitäten unterstützen soll.

Welche Wirkung hat das Power Balance Armband?

Das Power Balance Armband ist der letzte Schrei bei Freizeit- und Profisportlern. Das Band soll Energien freisetzen und Höchstleistungen ermöglichen. Aber stimmt das auch?

Glaubt man dem Hersteller, dann hat das Produkt großen Einfluss auf die Energiebalance des Menschen. Das Power Balance Armband sei entwickelt worden, um den natürlichen Energiefluss des Körpers zu optimieren. Geeignet sei es sowohl für Topsportler, als auch für Freizeitaktivitäten.

Aber ist es möglich, dass einem ein simples Silikonarmband mehr Energie bringt? Das liege nicht am Band selbst, sondern an den beiden Hologrammen, von denen sich eines an jeder Seite des Armbandes befindet. Diese seien nach dem Energieprinzip fernöstlicher Kulturen programmiert, damit sie mit dem natürlichen Energiefluss des Körpers harmonieren. Das Resultat: Die optimale Ausschöpfung von Willen, Kraft und Können.

Der Energieträger muss auch nicht unbedingt an den Arm. Das Hologramm kann man sich beispielsweise auch als Halskette besorgen. Derzeit weit verbreitet sind allerdings die robusten Silikon-Armbänder, die beim Originalhersteller zu knapp 40 Euro verkauft werden. Ein stolzer Preis, zumal die Produktionskosten einen Euro wohl kaum überschreiten.

Die zwei Hologramme am Power Balance Armband sollen Kraft geben

Erfunden wurden die robusten Armbänder 2007 übrigens von den Amerikanern Josh und Troy Rodarmel. Nach einem langsamen Verkaufsstart hatten sie die Idee, die Bänder an befreundete Surfer und Footballer zu verschenken. Überzeugt von der Wirkung der sogenannten Wunderbänder empfahlen diese die Armbänder weiter.

Heute ist das Hologramm-Verfahren patentiert, der Umsatz geht längst in die Millionen. Der Bekanntheitsgrad ist immens gewachsen. Viele Prominente tragen die Bänder, beispielsweise Formel 1-Pilot Rubens Barrichello oder Fußballer David Beckham.

Gleichzeitig wird weiterhin, bei Profis wie Amateuren, über die Wirkung der Bänder diskutiert. Während die einen mehr Energie und ein bessere Leistungsfähigkeit bemerken, halten die anderen das Produkt für reine Geldmacherei ohne jede messbare Wirkung. Auch beim Hersteller Power Balance weiß man, dass es zur Wirkung des Kunstprodukts keine wissenschaftlichen Studien gibt. Deshalb setzt man ganz auf das subjektive Gefühl der Nutzer.

Und das scheint zu klappen, sind viele Menschen doch seit jeher empfänglich für den Glauben an die Wirkung solcher Produkte. Wer wirklich davon überzeugt ist, der spürt auch etwas. Wer nichts merkt, der hat zumindest 30 Tage die Möglichkeit, sein Power Balance Armband umzutauschen.

Anzeige