MODE MODE

Pompons bringen 2016 Folklore in unsere Garderobe

Pompons bringen 2016 Folklore in unsere Garderobe

Früher kannte man sie vom traditionellen Bollenhut aus dem Schwarzwald, seit einigen Jahren machen sie in Papierform als Hochzeits- oder Geburtstagsdeko ganz schön etwas her. 2016 kommen wir auch modetechnisch nicht an Pompons vorbei! Egal ob knallbunt oder einfarbig: die süßen Bommeln verschönern in diesem Jahr Sandalen, Hosen und Tops.

Großer Beliebtheit erfreut sich dieser Trend sicher nicht zuletzt dadurch, dass Edgardo Osorio, Chef-Designer des angesagten Schuhlabels 'Aquazzura', zig verschiedene Sandalenmodelle mit knallbunten Pompons kreierte. Folklore trifft Eleganz!

Über und über mit Bommeln versehene Schuhe sind Ihnen eine Spur 'too much'? Kein Problem, es geht auch weniger auffällig. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tunika oder Jeans mit Pompon-Details?

Unser Tipp: Alte Sandalen, Jeansjacken oder Basics lassen sich mit kleinen Pompons aus dem Bastelladen ganz individuell gestalten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Anzeige