Presenter


Polizei warnt davor, Kinderfotos bei Facebook zu posten

14.10.15 14:47
Die Polizei NRW Hagen postet nun dieses Bild
Bildquelle: Polizei NRW Hagen/Facebook
Mehr zu diesem Thema
Kinderfotos im Internet
Kinderfotos im Internet So schützen Sie Ihr Kind
Facebook testet animiertes Facebook-Profilbild
Facebook testet animiertes Facebook-Profilbild Erwarten uns bald neue Funktionen?
Polizei-Aufruf bei Facebook
Polizei-Aufruf bei Facebook Droht euren Kindern nicht mit uns!

Auch Kinder haben Privatsphäre!

Mit diesem aussagekräftigen Bild hat die Polizei NRW Hagen bereits mehr als sechs Millionen Menschen bei Facebook erreicht. Dahinter steckt eine Aussage, die eigentlich allen Eltern einleuchten sollte: Die Bilder eurer Kinder haben nichts in sozialen Netzwerken verloren.

Der Post erklärt wirklich alles und macht deutlich, was für jeden selbstverständlich sein sollte:

"Hören Sie bitte auf, Fotos Ihrer Kinder für jedermann sichtbar bei Facebook und Co zu posten! Auch Ihre Kinder haben eine Privatsphäre!

Ein Schnappschuss am Strand oder nackt badend im Planschbecken: Viele von Ihnen veröffentlichen Bilder von ihren Kleinsten bei Facebook und Co.. Und das nicht selten für jedermann sichtbar, also völlig ohne entsprechende Sicherheitsvorkehrungen bei den Privatsphäre-Einstellungen.

Vielleicht finden Sie die Fotos heute süß, Ihrem Kind sind sie in ein paar Jahren aber endlos peinlich. Oder Ihr Kind wir damit sogar gemobbt. Noch schlimmer: Pädophil veranlagte Menschen bedienen sich solchen Fotos und nutzen sie für ihre Zwecke bzw. veröffentlichen sie an anderer Stelle.

Auch ihre Kinder haben eine Privatsphäre. Kinderfotos haben in sozialen Netzwerken grundsätzlich nichts zu suchen. Denn das Internet "vergisst" nichts.

Zeigen Sie die Bilder von Ihren Kleinsten der Oma, dem Opa, der Tante, dem Onkel, Freunden und Bekannten lieber persönlich. Es ist doch auch viel schöner, gemeinsam darüber zu sprechen und zu schmunzeln.

Danke!

Ihre Polizei Hagen"

Fast 2.000 Kommentare bestätigen das, was die Polizei dort postet. Nur zu Herzen nehmen sollte man sich das auch!

ANZEIGE
Einladungkarten selbst gestalten
So basteln Sie tolle Einladungskarten
So basteln Sie tolle Einladungskarten
Ihr Kind feiert Geburtstag?

Gekaufte Geburtstagseinladungen? Öde! Viel individueller - und günstiger - ist immer noch selbstgemacht. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie hübsche Karten für Kindergeburtstage basteln.

Zum Artikel
Jedes vierte Kind zu arm für Urlaub
Jedes vierte Kind zu arm für Urlaub
"Beschämende" Zahlen

Millionen Minderjährige in Deutschland sind zu arm für einen Urlaub. Knapp ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen – in Zahlen 3,4 Millionen - leben in Familien, die sich keine einwöchige Ferienreise leisten können.

Jetzt spricht ein Kuckucksvater

Kuckuckskinder: Sex-Auskunftspflicht für Mütter  [02:03]

 
GESUNDHEIT
Überfüllte Notfallambulanzen
"Ihr Kind ist kein Notfall!"
"Ihr Kind ist kein Notfall!"
Krankenschwester postet

Der Facebook-Post einer Krankenschwester trifft einen Nerv und fordert Eltern dazu auf, zu überlegen, ob ihr Kind wirklich ein Notfall sei.

Keuchhusten ist gefährlich
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Frühchen stirbt an Keuchhusten
Emotionaler Post zum Impfen

Jonas hatte bereits einen Termin zur Sechsfach-Impfung. Doch für den Kleinen kam die wichtige Schutzimpfung zu spät, er hatte sich bereits mit Keuchhusten angesteckt.

FREIZEIT
So lernen Kinder schwimmen
SO lernen Kinder richtig schwimmen
SO lernen Kinder richtig schwimmen
Schwimmhilfen, Kurse und Co.

Was sollte man bei der Wahl des Schwimmkurses beachten und welche Schwimmhilfen sind wirklich zu empfehlen? Wir erklären, wie Ihr Kind sicher schwimmen lernt.

Indoor-Spiele
Indoor-Spiele selber machen
Indoor-Spiele selber machen
Für Kids, die Regen trotzen

Kinder auch bei schlechtem Wetter bei Laune halten, ist immer mit viel Aufwand verbunden? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Indoor-Spiele schnell und einfach selbst basteln können.

FAMILIE
Wiesn-Frisuren
Schöne Flechtfrisuren für die Wiesn
Schöne Flechtfrisuren für die Wiesn
Flecht-Dutt, Chignon und Co.

Eine Flechtfrisur ist der Klassiker für das Oktoberfest. Wie wär's statt dem traditionellen Bauernzopf mal mit einem geflochtenen Dutt oder Chignon? Wir zeigen, wie's geht!

Keine Hausaufgaben mehr für Schüler
Coole Lehrerin: Nie mehr Hausaufgaben!
Coole Lehrerin: Nie mehr Hausaufgaben!
Kids sollen Sinnvolles lernen

In einem Brief erklärt eine Lehrerin den Eltern ihrer Schüler, dass sie ab sofort keine Hausaufgaben mehr aufgebe. Ihre Entscheidung erntete enorm viel Zuspruch.