LEBEN LEBEN

Plus-Size-Model Christin Thomsen: Mit großen Größen auf Erfolgskurs

Model mit Konfektionsgröße 54

Groß und gertenschlank - das ist wohl das Erste, was mit einem Model in Verbindung gebracht wird. Dass das nicht immer so ist, zeigt Christin Thomsen. Die 32-Jährige ist Plus-Size-Model und das ziemlich erfolgreich. Mit ihrer Konfektionsgröße 54 ist sie momentan gefragt wie nie.

Für ihren Erfolg hat Christin selbst gesorgt. Die ersten Jobs hat das Übergrößen-Model durch eigene Anfragen bekommen: "Ich bin in Schleswig von Boutique zu Boutique gelaufen und hab gefragt: 'Mensch, braucht ihr jemanden wie mich?' Ich bin ja eine große Größe und die hatten große Mode. Die haben mich alle mit Kusshand genommen." Der erste Schritt zu ihrem großen Durchbruch, denn daraufhin folgten Modeschauen und Fotoshootings.

Christin Thomsen gibt Stylingtipps für kurvige Frauen

Was in Schleswig und Kiel angefangen hat, ging in den Modemetropolen London und Paris weiter. Doch was macht Christin aus? "Christin hat für ihre Konfektionsgröße 52 bis 54 perfekte Proportionen. Es ist überall gut verteilt: Sie hat eine gute Oberweite, einen guten Po. Es ist alles da, wo es sein soll", erklärt eine Designerin, die mit Christin zusammenarbeitet. Was das XXL-Model trägt, ist gefragt und wird gekauft. Daher stellt ihr die Designerin für Veranstaltungen gerne ihre Kleider zur Verfügung.

Christin hat drei Stylingtipps für kurvige Frauen: "Tragt die Größe, die ihr habt, nicht zu groß, nicht zu klein. Seid mutig: tragt Muster und Streifen. Greift zu Farben, die ihr sonst nicht getragen habt. Ihr habt tolle Kurven, die ihr zeigen könnt. Betont eure Taille mit einem Gürtel, das macht eine ganz tolle Figur." Auch wenn Christin vom Modeln allein noch nicht leben kann, ist sie der Beweis: Auch in Übergrößen können Models erfolgreich sein.

Anzeige