LEBEN LEBEN

'Pink Lady' Kitten Kay Sera lebt seit 35 Jahren in ihrer eigenen rosa Welt

Seit 35 Jahren lebt sie in ihrer rosa Welt

Diese Frau macht ihrem Namen alle Ehre: 'Pink Lady‘ wird sie genannt. Und das zu Recht, denn Kitten Kay Sera liebt und lebt die Farbe pink. Das sieht man, wenn man sich bei ihr Zuhause in Los Angeles umschaut: Dort ist wirklich alles in ihrer Lieblingsfarbe eingerichtet.

Rosa Staubsauger, rosa Fernseher, rosa Sofa, rosa Telefon – ja, sogar ihr kleiner Hund ist rosa eingefärbt. Aber das ist noch nicht alles. Die Sängerin benutzt ausschließlich rosa Seife, auf die rosa Zahnbürste kommt nur rosa Zahnpasta und Tennis spielt sie natürlich nur mit rosa Tennisschläger und Ball. Doch das war nicht immer so.

Denn ihr rosa Gedankenblitz kam ihr erst vor 35 Jahren, erzählt Kitten Kay Sera: "Das ist innerhalb eines Jahres passiert. Ich trug einen rosa Rock und ein rosa Shirt und bekam viele Komplimente. Ich fühlte mich großartig. Also habe ich mich langsam von allen anderen Farben verabschiedet und jetzt ist alles rosa!" Inzwischen hat sie etwa eine Million Dollar für ihre rosige Welt ausgegeben. Vor einigen Jahren hat sie sogar ihren Freund abserviert. Grund war einzig und allein seine Farbenblindheit.

Die 'Pink Lady' steht eben zu 100 Prozent hinter dem, was sie macht: "Ich traue mich anders zu sein. Ich möchte nicht das tragen, was alle anderen tragen. Niemand soll mir sagen, was ich anziehen soll. Ich habe meinen eigenen Stil." Eins ist klar: Barbie würde sich in der Wohnung der 'Pink Lady' pudelwohl fühlen.

So lebt Kitten Kay Sera ihren wahr gewordenen Traum:

Anzeige