FITNESS FITNESS

Pilates Übungen: Power für den ganzen Körper

New Body Pilates
New Body Pilates Power für den ganzen Körper 00:20:20
00:00 | 00:20:20

Pilates ist gut für Figur und Haltung

"New Body Pilates" nennt Pilates-Coach Amiena Zylla ihre Pilates-Übungen - und der Name ist hier Programm: Finden Sie mit Hilfe von Pilates-Übungen zu einem völlig neuen Körpergefühl und straffen Sie Ihren Körper. Amiena Zylla erklärt Ihnen Schritt für Schritt, was Sie dafür tun müssen.

Die Pilates-Übungen beginnen mit einem kleinen Warm-up. Dazu werden die Beine im Sitzen ausgestreckt. Nun bewegen Sie sich leicht mit dem gestreckten Oberkörper nach vorne. Dabei schieben Sie ihre geflexten Füße nach vorne um die Dehnung zu verstärken. Sie spüren, wie Ihre Beinrückseiten sanft gedehnt werden. Umfassen Sie nun mit gestrecktem Oberkörper Ihre Wanden oder Fußgelenke, je nachdem, wie beweglich Sie sind und halten Sie diese Position eine Weile. Denken Sie daran, dabei das Brustbein nach vorne oben zu schieben. So vermeiden Sie einen Rundrücken. Wenn Sie merken, dass es Ihre Beweglichkeit es zulässt, beugen Sie sich sanft ein wenig tiefer über Ihre Beine. Lösen Sie anschließend die Anspannung aus den Füßen, runden Sie Ihren Rücken und rollen Sie sich mit gerundetem Rücken nach oben. Wiederholenden Sie diese rollende Bewegung ein paarmal, um die Anspannung zu lösen.

Nach dem Warm-up beginnt Pilates-Coach Amiena Zylla mit dem eigentlichen Pilates-Training. Die Pilates-Übungen sind ein effektives Ganzkörpertraining bei dem Sie eine gute Haltung bekommen, einen straffen Bauch und einen starken Rücken. Pilates-Coach Amiena Zylla zeigt Ihnen die verschiedenen Übungen Schritt für Schritt - machen Sie mit und Sie werden sehen, dass das "New Body Pilates" Ihnen wirklich zu einem neuen Körpergefühl verhilft. Probieren Sie es aus!

Anzeige