FITNESS FITNESS

Pilates-Übungen für einen flachen Bauch

Bauchmuskeln trainieren mit Pilates-Intensive-Super-Abs
Bauchmuskeln trainieren mit Pilates-Intensive-Super-Abs Das Workout für Fortgeschrittene 00:18:45
00:00 | 00:18:45

Sexy, schlank und straff! Tolle Pilates Übungen für den Bauch

'Intensive Super Abs' heißen Amiena Zyllas Pilates-Übungen für den Bauch. In ihrem Video zeigt die Pilates-Lehrerin wie auch Anfänger mit Pilates ihren Körper in Form bringen können. Nehmen Sie sich Zeit und machen Sie mit!

Setzen Sie sich längs auf Ihre Matte und ziehen Sie die Beine an. Strecken Sie den Rücken und die Arme lang nach oben. Rollen Sie den Rücken dann nach hinten ab und strecken Sie den rechten Arm aus. Kommen Sie vor und wieder zurück und nehmen Sie den Arm mit. Wiederholen Sie diese Übungen und atmen Sie dabei gleichmäßig ein und aus.

Kommen Sie anschließend in die Halteposition, indem Sie den Rücken zurücklehnen, die Beine aber angewinkelt lassen. Strecken Sie die Arme nach vorne und machen Sie leicht federnde Bewegungen nach vorne. Lassen Sie den Rücken rund, richten Sie sich nicht auf. Wiederholen Sie diese Übung einige Male. Dann strecken Sie ein Bein lang aus und legen es auf dem Boden ab. Das andere Bein winkeln Sie an, legen die Hände an den Kopf und bewegen den Oberkörper seitlich nach hinten. Beim Aufrichten des Oberkörpers legen Sie das angewinkelte Bein neben das andere und ziehen den Rumpf lang nach oben. Wiederholen Sie diesen Bewegungsablauf.

Am Ende des Workouts dehnen Sie Ihren Oberkörper und lockern Sie Arme und Beine. Klopfen Sie ein paar Mal leicht auf Ihren Bauch und entspannen Sie so die beanspruchte Bauchmuskulatur!

Anzeige