Pfusch bei privater Altersvorsorge: Falschberatung kostet Verbraucher Milliarden

27.12.12 15:25
Falschberatung kostet Verbraucher Milliarden
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Genug Rente? Versorgungslücke jetzt ausrechnen
Reicht Ihr Geld im Alter aus? Versorgungslücke ausrechnen
Deutsche optimistisch
Deutsche optimistisch Voller Hoffnung ins Jahr 2013
Ausgesetzte Tiere
Ausgesetzte Tiere Vom Weihnachtsbaum ins Tierheim

Kunden gehen jährlich 17 Milliarden Euro verloren

Wer privat für sein Alter vorsorgt, wird einer Studie zufolge häufig schlecht beraten und verliert deshalb häufig viel Geld. Jedes Jahr gingen Kunden, die eine Kapitallebensversicherung, einen Riester-Vertrag oder eine private Rentenversicherung abgeschlossen haben, deswegen bis zu 17 Milliarden Euro verloren, wie die 'Berliner Zeitung' berichtet. Das Blatt beruft sich auf ein Gutachten des Bamberger Finanzwissenschaftlers Andreas Oehler, das von der Grünen-Bundestagfraktion in Auftrag gegeben worden war.

Der Studie zufolge entstehen den Verbrauchern allein bei Kapitallebens- und privaten Rentenversicherungen Kosten in Höhe von 16 Milliarden Euro pro Jahr, weil sie ihre Verträge vorzeitig kündigten. Oehler führt den allergrößten Teil der Stornierungen auf eine irreführende oder unvollständige Verbraucherberatung bei Vertragsabschluss zurück.

Auch bei Riester-Verträgen seien gravierende Mängel keine Seltenheit, wie Oehler in seinem Gutachten dem Blatt zufolge zeigt. Den Gesamtverlust, den deutsche Verbraucher jedes Jahr durch mangelhafte Beratung von Banken und Finanzdienstleistern erleiden, schätzt der Wissenschaftler auf mindestens 50 Milliarden Euro.

Für den Verbraucherschützer sind Oehlers Zahlen "erschreckend, aber absolut nachvollziehbar". In den meisten Fällen habe der Verbraucher, der fürs Alter vorsorgen will, schon verloren, weil er bei der Bank oder Versicherung nicht etwa einem Berater, sondern in erster Linie einem Verkäufer gegenüber sitze. Und der wolle seine Produkte verkaufen - möglichst solche mit hoher Provision.

Belastungen auf Kosten der Vorsorge gesetzlich begrenzen

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)betonte, dass die Untersuchung auf vielen falschen Annahmen basiere. "Diese Zahlen sind falsch", sagte der Vorsitzende der GDV-Hauptgeschäftsführung, Jörg von Fürstenwerth. Das Gutachten sei auch keineswegs repräsentativ: "Die Oehler-Studie stützt seine Untersuchung auf gerade einmal 1.115 gekündigte Verträge aus den vergangenen zehn Jahren." Dabei handele es sich ausschließlich um Beschwerdefälle: "Insgesamt gibt es in Deutschland über 90 Millionen Lebens- und Rentenversicherungsverträge."

"Der deutsche Steuerzahler buttert jährlich Milliarden in die private Altersvorsorge. Das soll die Rentnerinnen und Rentnern reich machen, nicht die Banken und Versicherungsmakler", sagte die verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen, Nicole Maisch, der Zeitung.

Verantwortlich hierfür sei die Bundesregierung. Maisch forderte, überhöhte Gebühren und Provisionen dürften nicht länger an der Rente der Sparer zehren. Solche Belastungen auf Kosten der Vorsorge müssten gesetzlich begrenzt werden. Zudem müsse der Markt übersichtlicher werden: "Allein 5.000 Riester-Produkte überfordern selbst Finanzexperten."

ANZEIGE
Teilgeständnis
Rachemord in Eschweiler?
Rachemord in Eschweiler?
Teilgeständnisse abgelegt

Aus Rache gemordet: Das wird einem Ehepaar und ihrem Komplizen vorgeworfen. Sie werden verdächtigt einen 29-Jährigen umgebracht zu haben. Nun legten die Frau und der Helfer Teilgeständnisse ab.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

Roger Willemsen ist tot
Roger Willemsen ist tot
Roger Willemsen ist tot
Er wurde 60 Jahre alt

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen litt an Krebs.

DIE WELT DER STARS
Kleines Quiz
Die hat sich aber ganz schön verändert
Die hat sich aber ganz schön verändert
Wer ist dieser süße Fratz?

Hätte sie das Foto nicht auf ihrer Facebook-Seite gepostet, wären wir nie drauf gekommen, wer das ist....

Roger Willemsen ist tot
Roger Willemsen ist tot
Roger Willemsen ist tot
Er wurde 60 Jahre alt

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen litt an Krebs.

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

Fertigmachen am Morgen
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
DAS verrät die Zeit im Bad über Sie!
Wie schnell sind Sie morgens?

Bleiben Sie im Bett solange es nur geht oder nehmen Sie sich mehr als 20 Minuten für das Fertigmachen? Die Zeit, die Sie morgens im Bad verbringen, sagt einiges über Sie aus.

ABNEHMEN
Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

Simple Detox
So hilft Detox beim Entgiften
So hilft Detox beim Entgiften
Grüne Säfte, Tee und Wasser

Simple Detox ist ein alltagstaugliches Programm zur Körper-Entschlackung und eine Anleitung, wie man seine Entgiftungsorgane hegt und pflegt.

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Sternzeichen Wassermann
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Diese Eigenschaften zeichnen Sie aus!
Sternzeichen Wassermann

Sind Sie eine typischer Wassermann? Diese Charakter-Eigenschaften zeichnen das Sternzeichen Wassermann aus.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Februar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.