FAMILIE FAMILIE

Pfeifen ist unmöglich: Dieser kleine Junge schafft es einfach nicht

Unfassbar niedliches Video

"Ich kann nicht pfeifen, das ist unmöglich", macht der kleine Spencer sofort von Anfang an klar, als sein Vater ihn fragt, ob er pfeifen kann. Doch weil Papa so beharrlich ist und ihn bittet, es trotzdem zu versuchen, gibt der Junge sein Bestes. Was dabei rauskommt, ist ebenso niedlich wie amüsant, wie dieses süße Video beweist.

Spencer gibt sich ganz offensichtlich größte Mühe, ein paar Töne rauszubringen, doch mit Pfeifen hat das feuchte Prusten, was der kleine Junge von sich gibt, leider sehr wenig zu tun. Dabei strengt er sich so an, runzelt konzentriert die Stirn und kriegt einen hochroten Kopf. Papa, der das ganze mit der Videokamera festhält, amüsiert sich offenbar prächtig über das niedliche Scheitern seines Sohnes.

Tatsächlich ist Spencer mit seinem fehlenden Talent aber nicht alleine: Ganz schön vielen Menschen fällt es schwer, einen pfeifenden Ton von sich zu geben. Allerdings gibt es Techniken, mit denen es garantiert jeder Mensch lernen kann. Es gibt dabei sowohl das Pfeifen mit den Lippen, als auch das Pfeifen ohne Lippen, bei denen der Pfeifton durch die Schneidezähne hindurch entsteht.

Trotz aller Tricks, klappt es mit dem Pfeifen aber einfach nicht immer, wie der kleine Spencer beweist. Wie niedlich sein Versuch endet, könnt Sie sich im Video anschauen.

Anzeige