SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Persönlicher Ostergruß: So leicht basteln Sie eine schöne Osterkarte!

Süßen Ostergruß selberbasteln!
Süßen Ostergruß selberbasteln! Nina Moghaddam zeigt, wie es geht 00:03:13
00:00 | 00:03:13

Einfach und günstig zum persönlichen Ostergruß

Zu Ostern wäre ein kleiner Gruß doch genau das Richtige, um die Lieben zu überraschen. Doch meist fällt uns das viel zu spät ein oder wir sind schlicht zu faul, eine schöne Karte selbst zu basteln. Da fällt die Wahl meist auf die Fertig-Grußkarte aus dem Einzelhandel, oder? Dabei gelingt die persönliche Variante so einfach und schnell: Mit wenigen Handgriffen basteln Sie sich eine ganz persönliche Osterkarte!

Alles was Sie dazu brauchen, sind eine Wäscheklammer, eine Schere, ein Blatt bunte Pappe, Kleber, Stift und ein Blatt Bastelpapier.

Und so geht's: Schneiden Sie ein Ei aus der bunten Pappe aus. Dann teilen Sie dieses in zwei Hälften, am besten im Zick-Zack-Muster. Jeweils eine Hälfte kleben Sie dann auf einen Teil der Wäscheklammer. Nun schreiben Sie einen persönlichen Ostergruß auf das Bastelpapier, das Sie zuvor zugeschnitten haben. Hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Diesen Gruß kleben Sie dann auf den hinteren Teil der Klammer - fertig!

Die einzelnen Schritte und wie die fertige Osterkarte aussieht, zeigt Ihnen Nina Moghaddam im Video.

Anzeige