BABY BABY

Perfektes Multitasking: Mutter pumpt Milch ab, während sie einen Marathon läuft

Anna Young.jpg
Anna Young bei einem Halbmarathon

Nur fünf Monate nach der Geburt lief Anna Young einen Halbmarathon

Mütter sind wahre Heldinnen. Sie ziehen ihre Kinder mit Liebe und Hingabe groß und sind stets auf die Bedürfnisse ihrer Familie fokussiert. Ganz nebenbei sind sie auch noch wahre Meister des Multitaskings: Das beweist auch Anna Young aus Seattle mit einem einzigen Schnappschuss, der jetzt um die Welt geht.

Sie pumpte nach den ersten 13 Kilometern ab

Die junge Frau ist erst vor fünf Monaten Mama geworden, als das Foto entstanden ist. Obwohl sie gerade erst ihr Kind geboren hat, hat sie sich dazu entschlossen, einen Halbmarathon zu laufen. Eine ganz schön taffe Neu-Mami: Selbst beim Laufen denkt sie scheinbar jede Minute an ihr Baby, denn wer kommt sonst auf die Idee, während eines Marathons Milch abzupumpen, wenn nicht eine Vollblut-Mama.

Zu ihrem Schnappschuss schreibt Anna Young auf Facebook: "Gestern bin ich einen Halbmarathon gelaufen, fünf Monate nach der Entbindung. Ich musste um 4:30 Uhr morgens das Haus verlassen und der Lauf startete um 6:45 Uhr. Ich stillte meine Tochter bevor ich das Haus verließ, pumpte nach den ersten 13 Kilometern Milch ab und stillte sie nochmals, nachdem ich ins Ziel eingelaufen war."

Eine unglaubliche Powerfrau, die einen Weg gefunden hat, sich um ihr Baby zu kümmern und gleichzeitig ihrem Hobby nachzugehen. Hut ab vor so viel Geschick und Mutterliebe!


In unserem Video seht ihr übrigens weitere tolle Still-Geschichten.

So finden Babys ganz alleine zur Brust
So finden Babys ganz alleine zur Brust Intuitives Stillen 00:00:33
00:00 | 00:00:33
Anzeige