KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Partysnacks der 70er: Mettigel, Schinkenröllchen und Co.

Diese Partysnacks kennt jeder

Mettigel, Schinkenröllchen und Co. gehören zu den Klassikern eines Fingerfood-Buffets. So leicht machen Sie die Partysnacks selber.

Zutaten
für Personen
Kiwibowle
Zucker 5 EL
Zitronensaft frisch gepresst 3 EL
Prosecco Perlwein 1,4 Liter
Eiswürfel
Gefüllte Törtchen
Frischkäse mit Kräutern 200 g
Petersilie 2 EL
Oliven 1 Päckchen
Würstchen in Blätterteig
Blätterteig 1 Stück
Senf 50 g
Mettigel
Zwiebel groß 2 Stück
Salz 5 TL
Pfeffer 2 TL
Oliven schwarz 2 Stück
Käseigel
Trauben 100 g
Mandarine Konserve 1 Stück
Salami 100 g
Silberzwiebeln 100 g
Cherry Dattel Tomaten 100 g
Fliegenpilze
Cherry Dattel Tomaten 3 Stück
Mayonnaise 50 g
Russische Eier
Öl 3 EL
Essig 3 EL
Senf 1 TL
Mayonnaise 100 g
Kaviarersatz 40 g
Schinkenröllchen
Spargelspitzen 1 Dose
Mayonnaise 100 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 920,48 (220)
Eiweiß 6.92g
Kohlehydrate 6.17g
Fett 16.28g
Zubereitungsschritte

Kiwi-Bowle

1 Zitronensaft, Kiwis in Scheibe, Zucker und Prosecco in eine Bowle-Schüssel geben. Ziehen lassen. Vorm Servieren Eiswürfel dazu geben.

Gefüllte Törtchen

2 Kräuterfrischkäse in einen Gefrierbeutel geben, ein Ecke abschneiden und die Masse einfüllen. Die Törtchen füllen und mit Petersilie und Oliven dekorieren.

Würstchen in Blätterteig

3 Würstchen oben und unten anschneiden. Ein Stück Blätterteig mit Senf bestreichen und die Würstchen darin einrollen. Circa 20 Minuten bei 180° backen.

Mettigel

4 Schweine-Hack kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Löffel in Form bringen. Als Stacheln nehmen wir geschnittene Zwiebeln, für die Augen zwei schwarze Oliven, für den Mund ebenfalls eine Zwiebel.

Käseigel

5 Käse, Silberzwiebeln, Trauben, Mandarinen, Salami, Gewürzgurken auf kleine Sticks spießen und den fertigen Spieß in eine Tomaten stechen.

Fliegenpilze

6 Gekochte Eier oben und unten anschneiden. Darauf eine Tomate aufspießen und mit Mayonnaise-Tupfern dekorieren.

Russische Eier

7 Gekochte Eier halbieren. Die Eigelbe in eine Schüssel geben und mit Senf, Mayonnaise, Öl, Salz, Essig und Pfeffer zu einer glatten Creme verrühren. Die Masse in einen Gefrierbeutel geben und die Eiweiße füllen. Mit deutschem Kaviar dekorieren.

Schinkenröllchen

8 Gekochten Schinken mit Mayonnaise bestreichen, eine Spargelstange darauflegen, einrollen.

Anzeige