MODETRENDS MODETRENDS

Pantone-Farben 2017: Island Paradise, Pale Dogwood, Flame und Co.

Pantone Farbinstitut
Das Farbinstitut Pantone bringt die Trendfarben für Frühling 2017 raus. © © Pantone.com

Der Frühling 2017 wird ganz schön bunt!

Es ist wieder soweit:  Das Pantone-Farbinstitut hat in Zusammenarbeit mit der 'New York Fashion Week' die tonangebenden Frühlingsfarben 2017 herausgebracht. Sie geben einen Überblick der beliebtesten zehn Farben, die die Designer in ihre Kollektionen aufnehmen. 

Island Paradise, Pale Dogwood, Flame und Co.

Das Farbspektrum ist auch dieses Jahr sehr groß gefächert. Es wurden unter anderem Farben wie 'Primrose Yellow', 'Island Paradise', 'Kale' oder 'Pale Dogwood' ermittelt. Ein Team aus Fashion-Vertretern und Pantone-Farbstrategen ließen sich von den Trends der 'New York Fashion Week' leiten und von Streetstyle-Kombinationen inspirieren: "Eines, was wir dieses Jahr beobachtet haben, war ein erneuerter Sinn für Vorstellungen, in welchem Kontexten die zusammen Farben stattfinden", sagt Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone Farbinstituts, auf der Website des Pantone Fashion Color Reports 2017, "erinnernd an die Farbtöne, die uns in der Natur umgeben, ruft auch diese Auswahl des Frühlingsfarbreports 2017 ein Spektrum an Emotionen und Gefühlen auf. Angefangen bei der Wärme der sonnigen Tage mit 'Primrose Yellow', über das belebende Gefühl von frischer Bergluft mit 'Kale', bis zum Verlangen mit 'Island Paradise' in reines Wasser zu entfliehen." 

Hazelnut

Wer seinen Kaffee mit einer großen Portion Milch genießt, kennt diese Farbmelange: 'Hazelnut' ist ein milchiges Hellbraun, dass modetechnisch zu fast allem kombinierbar ist. 

Greenery

Ein Ton für mutige Fashionistas! Der Grün ist mit viel Gelb angereichert und sticht sofort ins Auge. Definitiv eine Farbe zum Auffallen.

​Flame

'Flame' – der Name kommt nicht von ungefähr! Diese Rotnuance ist inspiriert von einer Flamme, gemischt mit einem hohen Anteil Orange. Ein frischer Ton, der sicher toll zu Jeans aussieht.

Niagara

'Niagara' ist ein dunkles Türkis, das zu gebräunter Haut wunderschön aussieht. Als typische Denim-Farbe ist sie absolut unkompliziert zu kombinieren.

Primrose Yellow

Die Farbe 'Primrose Yellow' verkörpert warme Frühlingstage, wie keine andere. Nachdem im Pantone Farbreport für den Frühling 2016 der Gelbton schon der Butterblume gewidmet wurde, wird nun die Primel gefeiert. Das warme und nicht zu schrille Gelb ist sehr tragbar und herrlich sommerlich. 

Pale Dogwood

Was wäre ein Farbreport ohne einen Rosaton? Die Farbnuance 'Pale Dogwood' ist ein blasses Rosa, das dem Namen zufolge an die Blüten eines Hornstrauchs erinnert. 

Kale

Nicht nur in der Küche und als Snack-Alternative hat sich Grünkohl zum Lieblings gemausert. Auch in unserem Kleiderschrank nistet er sich ein – zumindest seine Farbe. 'Kale' bedeutet nämlich übersetzt Grünkohl und erinnert an die ohnehin sehr beliebte Farbe Khaki.

Island Paradise

In Fashion-Kreisen wird 'Island Paradise' schon als DIE Trendfarbe des Frühlings gefeiert. Der helle Türkiston erinnert ungemein an das legendäre 'Tiffany-Blau' des New Yorker Schmuckherstellers. Wer so eine Schmuckschatulle schon mal in der Hand hielt, weiß: Diese Farbe erweckt pure Freude – passend zum Frühling!

Lapis Blue

Der Marine-Trend wird auch im Frühjahr wieder groß rauskommen. Dazu wird sich auch 'Lapis Blue' gesellen, ein Blauton der schön kräftig ist. 

Pink Yarrow

Bei 'Pink Yarrow' ist der Namensgeber ebenfalls eine Pflanze: Die Farbe ist inspiriert von der rosa Scharfgarbe. Dieser Pinkton ist intensiv und hat einen kühlen Unterton - perfekt für die blonden Modemädels. 

Anzeige