LIEBE LIEBE

Paare schätzen Spaziergänge mehr als Sex

Paare schätzen Spaziergänge mehr als Sex
© Jens Schmidt

Warum bevorzugen Paare Spaziergänge?

Paare wünschen sich mehr gemeinsame Unternehmungen mit dem Partner als mehr Sex mit ihm. Das hat eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach jetzt herausgefunden.

Gemeinsame Spaziergänge und Ausflüge stehen auf Platz 1 bei Dreiviertel der befragten Teilnehmer auf die Frage, was sie wirklich glücklich machen würde in einer Partnerschaft. Es komme nämlich auf die alltäglichen Kleinigkeiten an, die das wahre Glück in einer Partnerschaft ausmachen.

Sex als schöne Nebensache

Im Durchschnitt ist es den Deutschen wichtiger, morgens mit einem Frühstück zusammen in den Tag zu starten oder am Abend gemeinsam auszugehen als körperliche Zuneigung von seinem Partner zu bekommen.

Doch in puncto Sex liegen die Männer vorn: Zwei Drittel sehen Sex als einen besonderen Moment der Zweisamkeit, während nur 54 Prozent der Frauen das so sieht. Und noch eine gute Nachricht: Paaren bleiben Toleranz und die drei magischen Worte wichtiger als materielle Liebesbeweise.

Anzeige