Paar überlebte knapp einen Elefantenangriff - und will heiraten!

Momente in Todesangst: Elefant greift Safari-Auto an

Jeder Schritt erinnert Sarah schmerzhaft an den schrecklichsten Moment ihres Lebens. Sogar einen Monat danach schafft sie es kaum, sich das Horrorvideo, das diesen Augenblick zeigt, anzuschauen. Es dokumentiert, wie ein aggressiver Elefant versucht, sie und ihren Freund Jans zu töten.

Sarah und Jans überlebten einen Elefantenangriff
Sarah und Jans überlebten einen Elefantenangriff

Sarah und Jans verbrachten romantische Urlaubstage in Südafrika. Kurz vor ihrer Heimreise entschieden sie sich spontan für eine Safari - doch sie wussten nicht, worauf sie sich einlassen. Urlauber im Auto hinter ihnen filmten, wie der Elefant plötzlich vor ihnen stand und sie angreift.

Der agressive Elefant rammte Sarah und Jans Wagen mit voller Wucht, durchstieß mit einem Stoßzahn die Autowand und verletzte Sarah schwer am Oberschenkel. Sechmal überschlug sich der Wagen, ehe der wütende Dickhäuter von ihnen abließ.

Heiratsantrag am Krankenbett

Durch ihre Oberschenkelverletzung verlor Sarah viel Blut, sie musste schnellstens ins Krankenhaus. Doch das Auto hinter ihnen fuhr einfach davon - ohne Hilfe zu holen.

Doch sie hatte Glück: Sarah konnte sich aus dem schwer zugerichteten Wrack befreien und nur wenige Minuten später kam ein weiteres Auto. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Jans wusste, dass Sarah hätte sterben können - und dass er nie wieder von ihrer Seite weichen will.

Die schrecklichen Bilder des Elefantenangriffs möchten die beiden ganz schnell wieder vergessen. Für sie steht fest: Den nächsten Urlaub machen sie entspannt am Strand. Trotzdem ist ihr nächstes, großes Abenteuer schon geplant: Sarah und Jans wollen noch dieses Jahr gemeinsam eine Familie gründen.

Anzeige