Online-Dating: Auf welchen Dating-Typ stehen Männer?

Online-Dating: Welcher Frauentyp hat Erfolg?

Immer mehr Menschen suchen online nach Flirts oder sogar nach der ganz großen Liebe. Insbesondere bei Männern ist das Online-Flirten sehr beliebt. Welcher Frauentyp kommt beim Flirten im Internet eigentlich besonders gut an? Autorin 'Amaryllis26' hat den Test gemacht und ihre Erfahrungen in ihrem Buch 'Lust auf Fikken? - Aus den Abgründen des Internetdatings' niedergeschrieben.

Anzeige
Online-Dating
Schüchtern oder offensiv - welchen Frauentyp bevorzugen Männer beim Online-Flirt? © picture alliance / Bildagentur-o

Stehen Männer, die im Internet nach Dates, Flirts oder der großen Liebe suchen, eher auf eine sportliche Frau, eine Intellektuelle oder doch vielleicht auf die süße Maus?

Auf der Suche nach dem Mann fürs Leben schlüpfte die Autorin in folgende Rollen:

Frauentyp 1 'Amaryllis26': Eine schräge Esoterikerin, die auf spiritueller Ebene ihren Frieden sucht. "Nun sollte man meinen, dass jeder Mann sofort das Weite sucht, aber weit gefehlt. Selbst diese Frau erhält haufenweise Zuschriften", so 'Amaryllis26'.

Frauentyp 2 'Gänseblume46': Diese Frau ist häuslich und sucht einen Mann, der ihren Dachboden ausbaut. Hat dieser Frauentyp bessere Chancen bei den Männern? Ausgerechnet diese Frau erhält die nettesten und ehrlichsten Zuschriften. Das war richtig rührend und hat mir gezeigt, dass wirklich viele Männer im Netz unterwegs sind, die auf der Suche nach der großen Liebe sind", berichtet sie.

Frauentyp 3: 'Kobold38': Die Frau mit den Ringelsocken ist der offensive Typ, lockt Männer gerne mit ihren Fragen über deren Profile aus der Reserve.

'Amaryllis26' hat die Rolle des offensiven Frauentyps besonders viel Vergnügen bereitet: "Kobold hat mir richtig Spaß gemacht und vor allem hat sie mir gezeigt, dass im Netz nicht nur Nieten, sondern auch richtige Hauptgewinne unterwegs sind."

Auf der Partnersuche im Netz kann man also sehr wohl auf den Mann oder auf die Frau fürs Leben stoßen.