GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Nur ein Spleen oder schon krankhaft? Ticks, Marotten und seltsame Eigenarten

Haben Sie einen Zähl- oder einen Sortier-Spleen?

Wohl jeder von uns hat einen Spleen: Der eine sortiert die Gummibärchen nach Farben, andere achten darauf, beim Gehen nicht auf die Fugen im Pflaster zu treten, ein Dritter ordnet Stifte oder Besteck, bis sie an einer ganz bestimmten Stelle auf dem Tisch liegen.

Ein Webportal nimmt sich dieser und vieler anderer Schrullen liebevoll an: Auf 'spleen24.tumblr.com' kann sich jeder nach seiner Anmeldung anonym zu seiner Marotte bekennen. Wer ein bisschen stöbert, entdeckt viel Seltsames. So gibt es anscheinend eine ganze Menge Menschen, die in jedem Raum, den sie neu betreten, zuerst die Ecken an der Decke zählen. Meist sind es ja vier, aber hin und wieder gibt es wohl auch interessante Überraschungen.

Es gibt unendlich viele Marotten und Spleens

Sehr verbreitet ist der Doppel-Check: Hab ich die Tür auch wirklich abgeschlossen? Ist der Herd ausgeschaltet? Es gibt aber auch ganz individuelle Dinger: 'Marla' bekennt: "Ich kann alles trinken, die Bierflasche bis zum letzten Tropfen. Aber eine Colaflasche niemals! Wenn es aus Versehen doch passiert, bekomme ich Würgreiz und liege halb im Sterben."

Eine andere seltsam-mathematische Eigenart hat Maren K.: Die Lautstärkeregler müssen bei ihr immer auf eine Primzahl eingestellt sein. Am liebsten sind ihr die 13 und die 31 (für Nicht-Mathematiker: Primzahlen sind Zahlen, die nur durch 1 und durch sich selbst teilbar sind, also 1, 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17 und so weiter).

Und dann gibt es natürlich noch diejenigen, die beim Wäsche aufhängen immer nur gleichfarbige Klammern nehmen, die IMMER den rechten Schuh zuerst anziehen oder die die Klopapier-Rollen umdrehen, wenn das Papier nicht von oben abrollt. Die Zahl der Marotten und Spleens ist anscheinend mindestens so groß wie die Zahl der lebenden Menschen. Krankhaft wird es erst, wenn die Spleens alles andere beherrschen. Dann sollte man vielleicht schon mal professionelle Hilfe suchen.

Anzeige