Norovirus: An diesen Symptomen erkennen Sie den Magen-Darm-Infekt

12.02.16 16:00
Norovirus erkennen Sie an typischen Symptomen
Bildquelle: MEV
Mehr zu diesem Thema
Noroviren: So schützen Sie sich
Noroviren: So schützen Sie sich Lassen Sie sich erst gar nicht anstecken
Durchfall: Die Ursachen sind oft Bakterien
Durchfall: Die Ursachen sind oft Bakterien So können Sie sich vor Darm-Infektionen schützen

Magen-Darm-Erkrankungen richtig erkennen und behandeln

Meist zum Jahresbeginn kursieren die hochansteckenden Noroviren und sorgen im schlimmsten Falle für langwierige Magen-Darm-Erkrankungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Viren erkennen und was Sie dagegen tun können:

An welchen Symptomen erkenne ich Noroviren?
Der Unterschied zwischen einer Norovirusinfektion und anderen Magen-Darm-Erkrankungen liegt meist im besonders schnellen Krankheitsbeginn. Aus völligem Wohlbefinden wird plötzlich ein sehr starkes Krankheitsgefühl. Dazu gehören starkes Erbrechen und auch starke Durchfälle.

Wann muss ich zum Arzt gehen?
Nach ein bis zwei Tagen sollte das Schlimmste eigentlich vorbei sein. Sollte es länger dauern, dann sollte man auf jeden Fall den Arzt aufsuchen.

Welche Medikamente helfen?
Es gibt keine ursächliche Medizin, die die Viren beseitigt. Die Ärzte können nur versuchen, die Symptome zu lindern. Von herkömmlichen Durchfallmitteln raten Ärzte oft ab. Sie nützen kaum etwas. Wichtiger ist, den Flüssigkeits- und Salzverlust auszugleichen. Das können zum Beispiel Suppen oder spezielle Elektrolyt-Lösungen.

Kann man denn essen, was man will?
Im wesentlichen sind Tee und Zwieback gut verträglich. Es geht auch immer ein bisschen Banane und geriebener Apfel. Aber man sollte fettige Speisen vermeiden: Fleisch, Wurst und Käse - davon sollte man Abstand nehmen. Außerdem viel Tee trinken oder klare Brühe löffeln.

Noroviren sind extrem ansteckend. Was ganz besonders wichtig ist, ist die Hygiene. Also Händewaschen und Gegenstände, die andere benutzt haben, abwischen. Nur so kann man versuchen, sich vor der Ansteckung mit dem fiesen Norovirus zu schützen.

Jetzt ist Hochsaison für Magen-Darm-Grippe!

ANZEIGE
ABNEHMEN
So halten Sie Ihr Gewicht
Das richtige Gewicht für Ihr Alter
Das richtige Gewicht für Ihr Alter
Wie schwer darf ich sein?

Ab 40 Jahren nehmen wir stetig an Gewicht zu. Die Gründe für die Gewichtszunahme und wie Sie gegensteuern können, haben wir für Sie zusammengestellt.

Kalorienfalle: Eisschokolade & Co
Achtung: Kalorienfalle Sommergetränke
Achtung: Kalorienfalle Sommergetränke
Eisschokolade & Co: Kalorienfa

Durch den Strohhalm und ab auf die Hüfte! In den meisten Erfrischungsgetränken verstecken sich ziemlich viele Kalorien.

GESUNDHEIT
Fruchtfliegen loswerden
So werden Sie Fruchtfliegen los!
So werden Sie Fruchtfliegen los!
Wundermittel gegen Obstfliegen

Fruchtfliegen können eine echte Plage sein. Vor allem wenn sie bleiben, obwohl das Gammelobst längst entsorgt ist. Wir haben getestet, wie Sie Fruchtfliegen am besten loswerden!

Starkes Brust-Tattoo
"Ich wollte keinen falschen Nippel"
"Ich wollte keinen falschen Nippel"
Tattoo nach Brustkrebs-OP

Brustkrebspatientin Alison Habbal ist stolz auf ihr ungewöhnliches Tattoo. Sie entschied sich für eine hübsche Tätowierung und gegen eine Nippelrekonstruktion.

FITNESS
Flacher Bauch
Nur 5 Minuten bis zum flachen Bauch!
Nur 5 Minuten bis zum flachen Bauch!
Express-Workout macht Laune

Sie würden Ihren Gürtel gerne mal wieder enger schnallen können? Dann machen Sie mit, bei Corinna Freys fünf schnellen Übungen für einen flachen Bauch!

Zwölf Fitness- Übungen
Diese 12 Übungen machen Sie fit!
Diese 12 Übungen machen Sie fit!
Weiteres Training überflüssig

Diese zwölf Fitness-Übungen sind die einzigen, die Sie brauchen. Denn damit wird der ganze Körper fit!