FRISUREN FRISUREN

Nicht falsch gewickelt: Haare flechten für jeden Look

Verspielter Hairstyle
Verspielter Hairstyle So flechten Sie einen lockeren Zopf 00:02:40
00:00 | 00:02:40

Von sportlich bis schick: Flechtfrisuren passen immer

Haare flechten ist meistens gar nicht so schwer, wenn man ein bisschen Übung hat. Außerdem passt sich die Flechtfrisur jedem Look an, egal ob schick oder lässig. Hier bekommen Sie Tipps, wie Sie unterschiedliche Hairstyles nachflechten können.

Schöne Frisuren sind manchmal nicht so aufwendig wie sie aussehen. Flechtfrisuren sehen zudem zu jedem Styling toll aus. Wie Sie Ihre Haare flechten können und das auch noch ohne großen Aufwand, lesen Sie hier.

Haare flechten – Passend zu jedem Outfit

Wenn Sie Ihre Haare flechten, peppen Sie jedes Styling auf. Hier finden Sie passend zu jedem Outfit die passende Flechtfrisur.

Sportlich – Der Fischgräten Zopf

Haare flechten leicht gemacht: Der Fischgrätenzopf ist recht leicht nachzuflechten und für Flecht-Neulinge ein guter Einstieg

Schritt 1: Binden Sie die Haare in einem Pferdeschwanz zusammen.

Schritt 2: Teilen Sie den Zopf in zwei Strähnen. Nehmen Sie dann eine dünne Strähne von außen und legen diese in die Mitte.

Schritt 3: Nehmen Sie von der anderen Seite eine dünne Strähne von außen und legen Sie in die Mitte. Nach diesem Prinzip werden die Haare bis zum Ende geflochten und dann mit einem Haargummi zusammengebunden.

Haare flechten kann so einfach sein: Der Fischgrätenzopf geht schnell und hat trotzdem einen schicken Look. Außerdem hält er die Haare auch beim Sport stylisch zusammen.

Trendfrisur Fischgrätenzopf zum Nachflechten
Trendfrisur Fischgrätenzopf zum Nachflechten So gelingt das Flechten im Nu 00:01:30
00:00 | 00:01:30

Lässig – Seitlicher holländischer Zopf

Haare flechten für geübte: Der seitliche holländische Zopf setzt etwas Übung voraus, also nicht verzagen, wenn er nicht auf Anhieb klappt – Übung macht den Meister.

Schritt 1: Ziehen Sie einen Seitenscheitel. Legen Sie alle Haare über die vom Scheitel gegenüberliegende Schulter.

Schritt 2: Teilen Sie die Haare direkt am Scheitel in drei Strähnen. Legen Sie die vordere Strähne in die Mitte und danach die hintere Strähne ebenfalls dazu. Greifen Sie dann wieder von vorne und anschließend von hinten eine Strähne und flechten Sie nach diesem Prinzip bis zu Ihrer Schläfe weiter. Dabei wird immer von außen eine zusätzliche Strähne aufgegriffen, sodass der Zopf sozusagen am Kopf entlang geflochten wird.

Schritt 3: Wenn Sie auf der Höhe Ihrer Schläfe angekommen sind, nehmen Sie bei der hinteren Strähne Haare von der Außenseite Ihres Kopfes dazu (auf der anderen Seite des Scheitels). Flechten Sie nach diesem Prinzip den Zopf zu Ende und befestigen ihn mit einem Haargummi.

Fertig ist die hübsche Flechtfrisur. Zu einem leichten Sommeroutfit aber auch beim Festival macht diese Frisur viel her und hält die Haare trotzdem aus dem Gesicht. Um zu üben können Sie zum Beispiel auch erst einmal einer Freundin die Haare flechten und umgekehrt.

Ein von @tinje_tins gepostetes Foto am

Edel – Der locker geflochtene Dutt

Haare flechten mit Geschick: Der geflochtene Dutt ist nicht zu streng und dennoch auch für schicke Anlässe geeignet.

Schritt 1: Ziehen Sie einen Mittelscheitel und flechten einen Bauernzopf seitlich nach hinten. Wie Sie diesen flechten können Sie HIER nachlesen. Achten Sie darauf, dass der Zopf locker geflochten ist. Nach dem Haare flechten können Sie die Strähnen nochmal mit den Fingern etwas auseinanderziehen.

Schritt 2: Wenn Sie am Hinterkopf angekommen sind, hören Sie auf zu flechten und drehen die restlichen Haare zu einem Dutt zusammen.

Schritt 3: Fixieren Sie den eingedrehten Dutt mit Duttnadeln und Haarspangen und gegebenenfalls Haarspray.

Haare flechten ist also nicht nur was für Hippie-Mädels, sondern sieht auch zu festlichen Anlässen wunderschön aus. Diese Frisur eignet sich besonders auf Hochzeiten und lässt sich mit Perlen oder Blumen noch verschönern.

Kaiserschnittnarben-Tattoos
Kaiserschnittnarben-Tattoos Cover up-Tattoo nach der Geburt 00:00:44
00:00 | 00:00:44

Sie interessieren sich für die Themen Beauty und Hairstyles? Dann finden Sie hier weitere Artikel und Videos, die Ihnen gefallen könnten.

Anzeige