GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Neurofibromatose - eine seltene Erbkrankheit

Hautflecken und Tumore sind typisch für Neuofibromatose

Neurofibromatose ist eine seltene Erbkrankheit. Sie tritt bei 30-40 von 100.000 Menschen auf. Eine davon ist Sara (20). Sara ist drei, als sie am Stimmband operiert werden muss. Ein Tumor hatte sich dort gebildet, ein Stimmband wird entfernt. Tumore sind typisch für Neurofibromatose. Außerdem litt sie unter weiteren typischen Symptomen: Sie bekam schlecht Luft, als Kind krabbelte sie nicht und sie hatte braun-weiß Flecken auf der Haut. Wir haben Sara getroffen und mit ihr über die Krankheit gesprochen.

Anzeige