Neunjähriges Mädchen schreibt rührenden Brief an ihren schwulen Lehrer

Neunjähriges Mädchen schreibt rührenden Brief an ihren schwulen Lehrer
© PinkNews/Twitter

Schwuler Lehrer bekommt bewegenden Brief nach seinem Coming-Out

Eine Neunjährige hat einen rührenden Brief an ihren schwulen Lehrer geschrieben. Der Grund: Er hatte sich vor seiner Grundschulklasse geoutet. Damit setzte das kleine Mädchen ein ganz großes Zeichen.

Die Anti-Mobbing-Woche an seiner Grundschule nahm der Lehrer zum Anlass, seinen Schülern von seiner Homosexualität zu erzählen: "Ich war mir nie sicher, ob ich als Grundschullehrer zu meiner Sexualität stehen soll, obwohl meine Kollegen auch ständig über ihre Partner reden", sagt der Mann, der namentlich nicht genannt wurde, dem Online-Portal 'Pink News'. Seine Schüler fragte er, ob sie schon mal das Wort "schwul" als Beleidigung benutzt haben. "Nahezu jeder hob seine Hand", sagte er. "Dann fragte ich, ob jemand von Ihnen denkt, dass Schwule oder Lesben böse oder komisch sind und wieder meldeten sich fast alle Schüler." Aufgrund der Reaktionen seiner Schüler beschloss der Lehrer, sich nach einem Gespräch mit dem Direktor zu outen.

"Die Reaktionen waren fantastisch", erinnert sich der Pädagoge. Nach ein paar Fragen sind alle einfach zum Schulalltag zurückgekehrt. Doch ein Mädchen setzte ein deutliches Zeichen, wie sie zu ihrem schwulen Lehrer steht. Auch der Name des Mädchens wird vom Online-Portal 'Pink News' nicht genannt. In einem Brief versicherte sie ihm, dass sie ihn genauso behandeln wird, wie bisher. "Sie sind ein toller Lehrer", schrieb sie. "Es war sehr mutig, dass sie dieses persönliche Geheimnis mit uns geteilt haben. Sie müssen keine Angst haben, denn ich weiß, dass die ganze Klasse genauso denkt wie ich. PS.: Wir sind alle stolz auf Sie."

Den Brief erhielt der Lehrer ein paar Tage nach seinem Coming-Out und er war zu Tränen gerührt: "Ich kann jetzt genau wie alle anderen von meinem Verlobten erzählen. Ich habe in den letzten Jahren viele Briefe und Karten bekommen, aber diesen werde ich sicher für immer behalten."

Anzeige