Neue Zahlen belegen: Immer mehr Opfer durch Ärztefehler

19.06.12 12:46
Ärztepfusch
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Ostfriesland: Harter Hase
Ostfriesland: Harter Hase Aufprall bei Tempo 100 überlebt
16-Jähriger überlebt Steckschuss
16-Jähriger überlebt Steckschuss Krasser Angel-Unfall: Harpune im Kopf

Zahl der Todesopfer durch Fehler ebenfalls gestiegen

Falsche Diagnosen, unentdeckte Krankheiten und Behandlungsfehler: In Deutschland beschweren sich jedes Jahr Tausende Patienten über Ärztepfusch. Gutachter der Ärzteschaft haben im vergangenen Jahr eine zunehmende Zahl von Medizinerfehlern festgestellt.

In Berlin veröffentlichten die Gutachter eine Statistik für das Jahr 2011: In 2.287 Fällen kamen die ärztlichen Stellen zum Ergebnis, dass Behandlungen, Diagnosen und die Patientenaufklärung fehlerhaft oder unzulänglich waren. Im Vorjahr waren es 2.199 Fälle. 99 Menschen starben in Folge der Fehler. 2010 waren es 87 Patienten. Zudem kam es zunehmend zu Patientenbeschwerden: Waren es 2010 noch 11.016, stieg die Zahl auf 11.107.

Rechte der Patienten stärken

Opfer von Ärzte-Fehlern haben oft doppeltes Nachsehen. Zu den Schäden kommt oft ein langer Kampf ums Recht. Betroffene können langwierige Auseinandersetzungen vor Gericht vermeiden, wenn sie sich an die Streitschlichtungsstellen der Ärzteschaft wenden. Insgesamt beanstanden Patienten nach Schätzungen weit öfter ihre Behandlung. Auch Gerichte, Krankenkassen und Haftpflichtversicherer zählen zu den Adressaten.

Verdacht auf falsche Behandlungen von Knie- und Hüftarthrose war zuletzt der häufigste Grund, sich an die Gutachter zu wenden. Die Verfahren der Standesgremien dauerten im Schnitt knapp 15 Monate - vor Gericht können Jahre bis zu einem Urteil vergehen. Die Bundesregierung will die Rechte der Patienten derzeit in einem eigenen Gesetz stärken. Im Mai beschloss das Bundeskabinett dazu das Patientenrechtegesetz. In gravierenden Fällen soll künftig der Arzt beweisen müssen, dass ein Schaden nicht von einem Fehler herrührt.

ANZEIGE
Flüchtlinge in Bodrum
"…dann fahren auch wir nach Europa"
"…dann fahren auch wir nach Europa"
Flüchtlinge in Bodrum

Jeden Abend sammeln sich Flüchtlinge am Strand von Bodrum. Von der türkischen Urlaubsmetropole aus wollen sie die oft gefährliche Überfahrt in die EU beginnen. Auf überladenen Schlauchbooten. RTL- Chefkorrespondentin Antonia Rados berichtet.

DIE WELT DER STARS
Heidi Klum
Heidi Klum und Vito Schnabel verlobt?
Heidi Klum und Vito Schnabel verlobt?
Jetzt spricht Heidis Vater

Zweimal war Heidi Klum bereits verheiratet, kommt jetzt tatsächlich die dritte Ehe? Angeblich sollen sich das Model und Freund Vito Schnabel verlobt haben.

Alessia Tedeschi zeigt Narben am Rücken
DAS steckt hinter ihren Narben
DAS steckt hinter ihren Narben
Strand-Beauty Alessia Tedeschi

Ronaldo-Flirt Alessia Tedeschi genießt die Aussicht auf das Meer - doch damit gibt sie auch den Blick auf ihren vernarbten Rücken frei. Ihrer Schönheit tun DIE keinen Abbruch, doch woher nur hat die 24-Jährige das Wundmal?

MODE UND BEAUTY
Nachhaltige Mode
Ein neues Leben für alte Kleidung!
Ein neues Leben für alte Kleidung!
Recycelte Jeans von 'H&M'

Jetzt endlich zeigt sich, was H&M mit unserer alten Kleidung wirklich gemach hat. Im September kommt eine Kollektion aus recycelter Baumwolle auf den Markt!

Weißes Henna
Jetzt kommt weiße Farbe auf die Haut!
Jetzt kommt weiße Farbe auf die Haut!
Orientalischer Körperschmuck

Tattoos in rötlicher Hennafarbe sind echte Klassiker. Jetzt trägt man den orientalischen Körperschmuck in coolem Weiß. Wie er aufgetragen wird, zeigen wir im Video.

ABNEHMEN
Lebensmittel, die hungrig machen
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Dieses Essen macht hungrig statt satt
Laugenbrezel, Joghurt und Saft

Es gibt Lebensmittel, nach deren Verzehr man schnell wieder hungrig ist: Dazu zählen Laugenbrezel, Saft und Joghurt. Schuld ist der glykämische Index.

Abnehmen beginnt im Kopf
So vermiest uns Sport das Naschen!
So vermiest uns Sport das Naschen!
Abnehmen beginnt im Kopf

Schluss mit dem Naschen! Denn für Schokoriegel und Co. müssen wir uns hinterher ganz schön abstrampeln.

UNSERE KOLUMNEN
Schön und erfolgreich - doch ohne Mann
Warum finden diese Frauen keinen Mann?
Warum finden diese Frauen keinen Mann?
Tolle Frau, doch ohne Partner

Woran liegt es, dass eine schöne und kluge Frau einfach nicht den richtigen Mann findet? Unsere Kolumnistin Birgit Ehrenberg hat eine Antwort.

Schmucktrends 2015
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Schmuck gehört jetzt an den Körper!
Armspangen, Handketten und Co.

Modeexpertin Margrieta Wever stellt uns die Schmucktrends 2015 vor. Und eines steht fest: In Sachen Schmuck können wir in diesem Jahr fast gar nichts mehr falsch machen!

HOROSKOPE
Was hält das Liebestarot parat?
Wie steht es um Ihre Liebe?
Wie steht es um Ihre Liebe?
Das große Liebestarot

Hochzeit, Trennung oder Krise? Finden Sie im Liebestarot heraus, wie es um Ihre Partnerschaft steht.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im August

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.