LEIDENSCHAFT LEIDENSCHAFT

Neue Beziehung: Wann Sex ohne Kondom?

Sex ohne Kondom: Wann mit neuem Partner reden?
Sex ohne Kondom: Wann mit neuem Partner reden? So sprechen Sie das Thema an? 00:01:56
00:00 | 00:01:56

So sprechen Sie mit Ihrem neuen Partner über Sex ohne Kondom

Die meisten frisch verliebten Paare verzichten nach ungefähr zwei Monaten plötzlich auf Kondome. Und das ohne vorher über die Risiken und Krankheiten zu sprechen, so eine Studie. Einfach so - ohne Tests beim Arzt. Aber warum fällt es Paaren häufig so schwer, über das Thema Verhütung und Krankheiten zu sprechen?

Ein Grund ist möglicherweise unsere Lust: Sie lässt uns lieber handeln statt reden. Dirk Baumeier, Sexualtherapeut, sagt im RTL-Interview: "Meistens geschieht der Verzicht spielerisch. Man nähert sich an, lässt der andere das zu oder nicht? Und dann entsteht im Laufe der Zeit ein vertieftes Vertrauensverhältnis, bei dem man dann auch auf Kondome verzichten kann."

Aber was ist, wenn man die Angst vor Krankheiten einfach nicht abschalten kann? "Wenn jemand sehr starke Angst vor Geschlechtskrankheiten hat, dann empfehlen wir als Psychologen immer einen gemeinsamen Aids-Test. Dann ist man auf der sicheren Seite. Und was die anderen Erkrankungen betrifft, so etwas wie Chlamydien oder Pilzerkrankungen: Die kriegt man dann auch irgendwie in den Griff. Richtig gefährlich ist in erster Linie Aids und das kann man ganz leicht testen. Zum Beispiel beim Hausarzt oder Gesundheitsamt."

Was der Experte sonst noch rät, und wie man seine neue Liebe auf Sex ohne Kondome anspricht, erfahren Sie im Video.

Anzeige