LEBEN LEBEN

Netz-Highlights 2014: Diese Videos wurden dieses Jahr am häufigsten geklickt

Das sind die Netz-Highlights 2014

Das Jahr 2014 war voller toller Ereignisse: wir haben die Fußballweltmeisterschaft gewonnen, Conchita Wurst hat mit ihrem Auftritt beim 'Eurovision Song Contest‘ ein Zeichen gesetzt und wir haben den 25. Jahrestag des Mauerfalls gefeiert. Aber auch im Netz gab es einige Highlights, die nicht spurlos an uns vorbeigegangen sind. Wir haben die Netz-Highlights 2014 für Sie zusammengestellt.

Dass wir uns im Internet aufhalten, auf sozialen Netzwerken unterwegs sind und Videos angucken, ist bekannt. Während uns die einen jedoch nicht tangieren, wecken andere unser vollstes Interesse. So wie auch die Werbung einer Supermarktkette, die man mit nur einem Wort beschreiben kann: SUPERGEIL! Über das Musikvideo mit dem Schauspieler Friedrich Liechtenstein hat das ganze Land gelacht. Rund 13 Millionen Mal wurde das Video geklickt und war damit die erfolgreichste deutsche Werbung 2014.

Aber auch ein anderer Herr hat uns in seinen Bann gezogen: Jeremy Meeks. Sein Video kursierte monatelang auf Facebook und wurde geteilt, was das Zeug hält. Mit seinen strahlend blauen Augen und vollen Lippen fanden ihn besonders die Userinnen ganz schön heiß. Der Hacken an der Sache: Der Amerikaner sitzt wegen illegalem Waffenbesitzes in Haft. Trotzdem hat er es geschafft, Teil der Netz-Highlights 2014 zu werden.

Aber das war noch nicht alles! Welche spannenden und rührenden Videos es noch in unsere Netz-Highlights 2014 geschafft haben, sehen Sie im folgenden Video.

Wir finden, das Jahr war "supergeil"!

Anzeige