BEAUTY BEAUTY

Nazan Eckes verrät ihre Beauty-Geheimnisse

Die RTL-Moderatorin Nazan Eckes über Klamotten und Kosmetik
Nazan Eckes verrät ihre Beauty-Geheimnisse

Die RTL-Moderatorin Nazan Eckes über Klamotten und Kosmetik

Eine glänzende Wallemähne und ein oliv-farbener Strahle-Teint. Das sind die Markenzeichen von RTL-Moderatorin Nazan Eckes. Nicht umsonst ist sie das neue Gesicht einer Haar-Kampagne. Im Frauenzimmer-"Beauty-Steckbrief" berichten wir über die Beauty-Tricks prominenter TV Ladys. Nazan Eckes macht für uns den Anfang und weiht uns ein in ihre Beauty-Geheimisse.

Von Jennifer Mönnekes

FZ: Sie haben morgens im Bad nur zehn Minuten Zeit. Welches Pflegeritual darf nicht fehlen?

Nazan Eckes: 4 Minuten duschen, 2 Minuten Haare hochstecken, 2 Minuten Gesichts- und Augencreme einmassieren, 2 Minuten Lidschatten und Wimperntusche auftragen. Fertig!

FZ: Welches Lieblingsprodukt aus Ihrem Bad würden Sie unseren Userinnen weiterempfehlen?

Nazan Eckes: Brunette Expressions von Pantene Pro V (eine Farbglanz- und Feuchtigkeitsmaske) für dunkle Haare oder die Kur aus der Repair and Care Serie. Sie ist für jede Haarfarbe geeignet. 

FZ: Welches Beauty-Produkt haben Sie in Ihrer Handtasche immer dabei?

Nazan Eckes: Da ich viel fliege und meine Haut deswegen eine Extraportion Feuchtigkeit braucht, habe ich immer ein Thermalwasser Spray dabei. Zum Beispiel von Avène aus der Apotheke.

FZ: Wie halten Sie sich fit?

Nazan Eckes: Ich laufe, wann immer und wo immer es geht. Am besten fühle ich mich, wenn ich das vier bis fünf mal die Woche hinbekomme.  Daher halten mich weder Regen und Kälte noch unbekannte Laufstrecken davon ab. Oft erkunde ich übrigens neue Städte, in die ich privat oder beruflich reise, "joggend". Man sieht viel und tut etwas für sich. Außerdem trinke ich Wasser und Ingwertee wie ein Weltmeister. 

FZ: Was ist Ihr Lieblingsduft?

Nazan Eckes: Omnia Chrystal für den Tag und Omnia für Abends. Beides Bulgari.

Nazan Eckes: "Ich genieße es, verwandlungsfähig zu sein!"

FZ: Wer ist ihr Styling-Vorbild?

Nazan Eckes: Ich mag Frauen, die auch gerne zeigen, dass sie Frau sind, aber alles dezent und mit einer Portion "Coolness", wie Elle Mc Pherson, Giselle Bündchen oder Penelope Cruz.

FZ: Verraten Sie uns eine Beauty-Panne?

Nazan Eckes: Es gab zwei: mit ca 16 Jahren habe ich mir die Haare rötlich gefärbt, weil ich dachte, das wäre mal etwas anderes. Schrecklich sah das aus. Genauso misslang der Versuch sie dann Wochen später schwarz zu färben. Die Haare waren kaputt von der Färberei und es hat Monate gedauert, bis das Zeug endlich rausgewachsen ist. Nie wieder!

Nazan Eckes verrät ihre Beauty-Geheimnisse
Nazan Eckes als Blickfang auf dem roten Teppich © picture-alliance/ dpa, Jörg Carstensen

FZ: Was ist Ihr persönliches Beauty-Must-have für den Roten Teppich?

Nazan Eckes: Ein Hingucker- Kleid! Dafür ist der Rote Teppich schließlich da.

FZ: Geben Sie mehr Geld für Schuhe oder für Kosmetik aus?

Nazan Eckes: Es gab eine Zeit, in der ich wahnsinnig viel Geld für Kosmetik ausgegeben habe, heute habe ich "meine Produkte" entdeckt und weiß jetzt, dass nicht alles was gut ist, teuer sein muss. Aber beim Thema Schuhe gab es noch keine "Erleuchtung". Ich liebe schöne Schuhe einfach!

FZ: Wie würden Sie Ihren Kleidungs-Stil beschreiben?

Nazan Eckes: In meiner Freizeit sehr, sehr lässig. Boots, Jeans, Shirt, Lederjacke. Jedoch liebe ich es genauso, mich für ein schönes Abendessen mit meinem Freund, eine nette Party oder offizielle Veranstaltung fertig zu machen. Ich genieße es, als Frau verwandlungsfähig zu sein und von den Sportschuhen in Highheels zu schlüpfen.

Anzeige