SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Natürlicher Kaiserschnitt: Dieses Baby drückt sich fast selbst aus dem Bauch

Diese Kaiserschnitt-Geburt ist etwas Besonderes
Diese Kaiserschnitt-Geburt ist etwas Besonderes Baby drückt sich fast selbst raus 00:02:02
00:00 | 00:02:02

Bei diesem Kaiserschnitt erlebt die Mutter die Geburt hautnah mit

Eine natürliche Geburt ist ein unvergessliches Erlebnis – für die Mutter und für das Kind. Das Baby kämpft sich aus eigener Kraft auf die Welt und die werdende Mami erlebt den Beginn des neuen Lebens ganz hautnah mit. Bei einem Kaiserschnitt bleibt oft eine 'Natürlichkeit' auf der Strecke. Eine neue Kaiserschnittmethode ermöglicht nun werdenden Mamis die Entbindung ähnlich wie eine Spontangeburt zu erleben. Bei so einem 'natürlichen Kaiserschnitt' erlauben die Ärzte dem Baby sich quasi von alleine aus dem Bauch der Mutter zu 'befreien'. Die Gebärende kann dabei zusehen, wie sich ihr Baby fast von selbst auf die Welt bringt. Sarah Saunders aus Devon im Südwesten Englands hat so eine Geburt erlebt, berichtet 'Dailymail'. Der geplante Kaiserschnitt wurde bei ihr nach dieser neuen Methode durchgeführt. Das Video von der ungewöhnlichen Geburt hat sie bei YouTube veröffentlicht.

Bei diesem Kaiserschnitt macht der Arzt einen kleinen Schnitt im Bauch der Frau und befreit nur den Kopf des Babys aus dem Bauch. Dann lassen die Mediziner den Säugling langsam aus dem Bauch hinausgleiten. Bis sich erst die Schultern und dann der ganze Körper zeigen, können einige Minuten vergehen. Dieser Vorgang ist einer natürlichen Geburt ähnlich und hat sowohl für die Mütter als auch für die Kinder Vorteile. So berichten Frauen von einer engeren Bildung zu ihrem Kind nach so einer Entbindung. Außerdem gibt es Hinweise, dass so eine Geburt eine Reihe von Komplikationen reduziert.

Sarah Sanders weiß diese Erfahrung sehr zu schätzen und ist dankbar, dass ihr kleiner Sohn auf diese Weise auf die Welt gekommen ist. Sie schrieb zu dem Video: "Wenn man nicht natürlich gebären kann, ist ein 'natürlicher' Kaiserschnitt die beste Alternative."

Anzeige