BEAUTY BEAUTY

Natürlich schön oder Photoshop - was ist attraktiver?

Das große Foto-Experiment

Drei ganz normale Frauen auf dem Weg zu einem sehr besonderen Experiment: Katharina (28), Linda (19) und Irina (42). Alle drei waren noch nie in einem professionellen Fotostudio und sind insgesamt auch ganz zufrieden mit sich.

Doch die drei Frauen werden nicht nur professionell fotografiert - jede noch so kleine Problemzone wird später von Profi-Fotograf Lars Ihring wegretuschiert. Und genau daran scheiden sich die Geister: Natürlich schön oder Photoshop? Was ist attraktiver? Da haben Frauen offenbar so ihre Ansichten.

Nach der Aufnahme im Studio geht es für Ihring an die Retusche. Und der Fotograf lässt dabei wirklich nichts aus: Augen vergrößern, Haut glätten, Beine verlängern. Pro Bild braucht er je 50 Minuten, bis die drei komplett retuschiert sind.

Danach folgt die Bewertung durch die Frauen: Der Unterschied zwischen den Bildern ist tatsächlich riesig. Zwei von drei Frauen gefiel das gemachte Foto besser als das natürliche. Aber verschenken oder aufhängen würden sie ein Bild von sich nur so wie sie sind - natürlich schön!

Anzeige