BEAUTY BEAUTY

Nagelmodellage im Test: So schneiden Nagelstudios in Hygiene, Qualität und Optik ab

Teuer vs. billig: So schneiden Nagelmodellagen ab

Sich regemäßig im Nagelstudio die Hände schön machen lassen - für viele Frauen ist das Entspannung pur. Doch die Preise für Nagelmodellagen schwanken von Studio zu Studio. Bei den teuren Kosmetikläden vergehen den meisten die Wellness-Gedanken! Tun es vielleicht auch die günstigeren?

Genau das haben wir uns auch gefragt - und das auch gleich getestet. Woran wird bei den günstigen gespart und sind die teuren Studios wirklich so viel besser? Die erschreckenden Ergebnisse sehen Sie im Video.

Beide Nagelstudios sind unhygienisch

Unglaublich aber wahr: Das teure Studio konnte in Sachen Optik und Haltbarkeit nicht überzeugen - trotz wirklich hohen Preisen. Das günstige Studio schneidet da etwas besser ab. Der Preis ist also nicht immer der Garant für eine gute Qualität. Doch was noch viel schlimmer ist: Hygienisch haben beide Studios versagt!

Und diese unhygienische Arbeit kann richtig gesundheitsgefährdend sein: Wer in den Nägeln Lufteinschlüsse hat, kann nämlich schnell eine Pilzinfektion bekommen. Achten Sie bei der Auswahl Ihres Nagelstudios also unbedingt auf eine gute Beratung und auf Hygiene.

Anzeige