FAMILIE FAMILIE

Nackt baden mit dem Kind - natürlich oder ein No-Go?

Baden mit dem Kind: Natürlich oder NoGo?

Mit diesem Schnappschuss hat der dänische Comedian Torben Chris für Aufruhr gesorgt. Das Foto zeigt ihn und seine zweijährige Tochter beim gemeinsamen Baden – natürlich nackt. Zahlreiche Menschen kommentierten das Foto mit Anspielungen auf Pädophilie, was Chris absolut absurd findet. Eine Facebook-Nutzerin schrieb: „Du sitzt da mit deinen gespreizten Beinen vor einem zweijährigen Mädchen. Fühlt sich das nicht falsch an?“ Er veröffentlichte auf seiner Facebook-Seite das Bild noch mal und äußerte sich zu den negativen Kommentaren:

Torben Chris mit seiner Tochter in der Badewanne
Torben Chris mit seiner Tochter beim Baden: Das Bild sorgt für geteilte Meinungen! © Torben Chris

„Hört mir zu: Kinder und Erwachsene können zusammen nackt sein. Es ist nichts Falsches daran, wenn ein Vater die Genitalien seiner Tochter wäscht, wenn sie ein Kind ist. Es ist eher ekelhaft, wenn man es nicht tut und unfair, wenn es nur die Mutter tut. Wenn wir es nicht aushalten, uns nackt zu sehen, dann wären wir mit Kleidung geboren worden. (...) Nacktheit mit deinem Kind ist nicht ekelhaft, sondern natürlich. Ein Vater im Bad mit seiner Tochter - das ist keine Pädophilie, sondern Spaß.“

In seiner Show ‘jydelogik‘ nimmt Torben Chris die prüde Art der Dänen aufs Korn, dabei hat er festgestellt, dass das Thema Nacktheit mit Kindern besonders polarisierend wirkte.

Anzeige