Nacht-Esser-Syndrom: Gene schuld an nächtlichem Heißhunger

27.05.14 11:33
Nacht-Esser-Syndrom: Gene schuld an nächtlichem Heißhunger
Mehr zu diesem Thema
So kommen Sie gut durch die Nacht
So kommen Sie gut durch die Nacht Endlich keine Schlafstörungen mehr
Schlank im Schlaf für Frauen
Schlank im Schlaf für Frauen Hormon-Typ bestimmen und abnehmen

Gene schuld an Heißhunger in der Nacht

Viele Menschen leiden am sogenannten Nacht-Esser-Syndrom: Sie wachen nachts auf und plündern mit Heißhunger ihren Kühlschrank. Forscher haben nun herausgefunden, dass dies tatsächlich eine Krankheit sein könnte. Denn Auslöser der nächtlichen Hunger-Attacken könnte eine Gen-Veränderung sein.

In den durchgeführten Versuchsreihen ging es Mäusen mit demselben Gendefekt ganz genauso wie Menschen - auch sie wurden zu Nacht-Essern. Einziger Nachteil: Auch wenn wir die Ursache kennen – dick macht das Naschen in der Nacht leider trotzdem.

Deshalb gilt: Wenn Sie nachts mit Hunger aufwachen, sollten Sie versuchen, nicht nachzugeben. Der Körper gewöhnt sich nämlich an die Naschereien. Folglich werden Sie zukünftig regelmäßig aufwachen und ihr Hunger wird Sie immer wieder zum Kühlschrank treiben. Häufig verzichten die Nacht-Esser auf das Frühstück oder essen über den Tag verteilt relativ wenig. Am Abend oder eben in der Nacht wachen sie dann mit Heißhunger auf und plündern den Kühlschrank. Verstärkt werden diese Heißhunger-Attacken durch Stress oder Depressionen.

Daher gilt: Versuchen Sie, regelmäßig zu essen und Ihren Schlaf-Wach-Rhythmus ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn Sie nachts dennoch hungrig aufwachen, sollten Sie möglichst nur zu Gemüse und Obst greifen. Treiben Sie regelmäßig Sport, denn dadurch wird nicht nur Stress abgebaut, sondern die Wahrscheinlichkeit, dass Sie durchschlafen, steigt.

ANZEIGE
ABNEHMEN
Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
10 Tricks, die je 100 Kalorien sparen
Mit Sprudel lässt sich braten!

Wetten, dass Sie Ihre hartnäckigsten Pfunde auch ohne Diät-Plan loswerden? Sie müssen nicht einmal hungern – probieren Sie einfach diese Koch-Tricks aus.

Abnehmen mit Deko-Trick
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
So hilft die Küchendeko beim Abnehmen!
Diät-Trick

Abnehmen und schlank bleiben ist jetzt noch einfacher: Laut einer Studie reicht es schon, eine Schale mit frischem Obst in die Küche zu stellen und anzuschauen!

GESUNDHEIT
Fitness und Spaß in der Trampolinhalle!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Trampolinsport: Das Ganzkörperworkout!
Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

Trampolinspringen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch ein Workout für den ganzen Körper! Bis zu 400 Muskelgruppen werden dabei beansprucht. Der Trampolinhallen-Check!

Osteomyelofibrose
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
Beas verzweifelter Kampf um das Leben
"Einmal Hölle und zurück"

Krebs-Schock bei der Routineuntersuchung: So bewegend schreibt Bea Kallen über ihren Leidensweg nach der Diagnose.

FITNESS
Dank Kayla Itsines
"Ich liebe meinen Bauch"
"Ich liebe meinen Bauch"
Mutter steht zu ihrem Makel

"So selbstkritisch ich die meiste Zeit auch bin, mein Bauch beherbergte alle meine Kinder für neun Monate", Marissa Fearon.

Bauchmuskeltraining
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
So straffen Sie Ihre Körpermitte!
Top Bauchmuskeltraining

Etwas Disziplin und die richtigen Trainings-Tricks: Wir zeigen Ihnen das Grundrezept für ein effektives und erfolgreiches Bauchmuskeltraining.