GESUNDE ERNÄHRUNG GESUNDE ERNÄHRUNG

Mythen über Vegetarier: Richtig oder Falsch?

Bild: Mythen über Vegetarier - Richtig oder Falsch?
Wie gesund ist es wirklich, vegetarisch zu leben? © Getty Images/iStockphoto, Rawpixel

Wir räumen mit den gängigsten Mythen auf

Wer sich vegetarisch ernährt, weist über kurz oder lang Mangelerscheinungen auf. So zumindest lautet ein Vorurteil von vielen, die Vegetariern nachgesagt werden. Ob an den gängigen Vorurteilen wirklich was dran ist, lesen Sie hier.

Vorurteil #1: Jeder Vegetarier leidet an Eisenmangel

Wer eine Schwäche für kulinarische Köstlichkeiten wie Entenleber hat, braucht sich um seine Eisenwerte keine Sorgen machen. Denn die bringt es auf einen stolzen Eisenanteil von 30 Milligramm – und dabei benötigen Erwachsene täglich nur zehn bis 15 Milligramm. Es sei denn, die Frau ist schwanger oder stillt, dann benötigt sie 30 beziehungsweise 20 Milligramm Eisen am Tag. Pflanzliche Eisenlieferanten wie Mangold oder Pfifferlinge können da nicht mithalten.

Trotzdem gibt Professor Daniel König, Ernährungsmediziner an der Universität Freiburg, Entwarnung für alle Vegetarier. Wer sich ausgewogen ernähre, sich mit eisenhaltigen Lebensmittel auskenne und diese auch regelmäßig zu sich nehme, versorge seinen Körper ebenfalls mit den nötigen Eisenreserven. Um die Aufnahme der Eisenstoffe zusätzlich zu unterstützen, empfiehlt Daniel König den Verzerr von Zitrusfrüchten. Das darin enthaltene Vitamin C verbessert die Eisen-Aufnahme um bis zu 60 Prozent, so der Mediziner. Dieses Vorurteil entspricht also nicht der Wahrheit.

Vorurteil #2: Vegetarier leben länger

Leben Vegetarier aufgrund ihrer gesunden Ernährung wirklich länger als Allesesser? „Tatsächlich zeigen viele Studien, dass Vegetarier seltener chronische Erkrankungen wie Herzinfarkte und Krebs bekommen. Trotz Ausnahmen überwiegen unterm Strich die Studien, die einen gesundheitlichen Nutzen dieser Ernährung nahelegen“, unterstreicht Ernährungsmediziner König.

Allerdings führen die Ergebnisse der Studien allein auf die Ernährung zurück und berücksichtigen dabei keine anderen Faktoren, wie beispielsweise den Lebensstil. „Viele Vegetarier leben bewusst, bewegen sich viel, rauchen nicht und trinken kaum Alkohol“, ergänzt König. Ob fleischarm oder fleischfrei spielt in Sache Lebenserwartung keine entscheidende Rolle. Darüber sind sich Experten einig. Das Problem der Fleischkonsumenten liegt viel mehr an dem überdurchschnittlichen Verzehr der tierischen Produkte. Tatsächlich haben Vegetarier gute Aussichten auf ein langes Leben, sofern sie auch einen dementsprechend gesunden Lebensstil führen.

Vorurteil #3: Für Sportler ist Fleisch unverzichtbar

Profisportler wie Kletterer Alex Honnold oder Basketballstar Dirk Nowitzki liefern den Beweis, dass einer Profisportkarriere auch eine vegetarischere Ernährungsumstellung nicht im Weg steht. „Wer im Leistungssport aktiv ist, kann sich die für den Muskelaufbau wichtigen Proteine durchaus aus pflanzlichen Quellen holen“, bestätigt Daniel König. Das erfordert allerdings ein gewisses Maß an Aufwand und setzt ein ausgeprägtes Wissen über die einzelnen Inhaltsstoffe von pflanzlichen Lebensmitteln voraus.

„Man braucht Informationen über die Eiweißzusammensetzung pflanzlicher Nährstoffe, um die Lebensmittel so auszuwählen und zusammen zu stellen, dass eine optimale Versorgung gewährleistet ist“, erklärt der Ernährungsmediziner. Wer auf vegetarischer Basis eine Profisportlerkarriere anstrebt sollte sich zusätzliche Unterstützung bei einem Ernährungsexperten holen. Auch dieses Vorurteil hat sich somit nicht bestätigt.

Video: So funktioniert Muskelaufbau ohne Fleisch

Muskelaufbau ohne Fleisch
Muskelaufbau ohne Fleisch Getreide und Hülsenfrüchte für die Muskeln 00:01:54
00:00 | 00:01:54
Kaliummangel: Das solltest du unbedingt wissen
Kaliummangel: Das solltest du unbedingt wissen Welche Lebensmittel enthalten Kalium? 00:01:11
00:00 | 00:01:11

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Wohlfühlen und Gesundheit interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach durch unsere Video-Playlist.

Anzeige