Mutter schaukelt ihren toten Sohn die ganze Nacht auf einem Spielplatz

Mutter schaukelt ihren toten Sohn die ganze Nacht auf einem Spielplatz
© dpa, Marius Becker

Todesursache und Umstände bisher unklar

Es ist eine der gruseligsten Geschichten der letzten Wochen, die viele Fragen aufwirft: Eine 24-jährige Mutter hat im US-Bundesstaat Maryland ihren dreijährigen Sohn die ganze Nacht über auf einem Spielplatz geschaukelt. Anwohner fanden diese Szene merkwürdig und alarmierten die Polizei. Doch als die Beamten auf diesem Spielplatz eintrafen, wurde eines ziemlich schnell klar: Das kleine Kind war schon lange tot.

Wie 'USA Today' berichtet, griffen die Beamten die verwirrte Mutter gegen sieben Uhr in der Früh auf. Obwohl ihnen direkt bewusst war, dass der kleine Junge tot sei, konnte keine Gewalteinwirkung oder offensichtliche Todesursache festgestellt werden.

Die Leiche des Kindes wurde zur Obduktion freigegeben. Dort soll schon bald die Todesursache ermittelt werden. Die verwirrte Mutter kam in ein Krankenhaus.

Anzeige