SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Mundspray selber machen: Frischer Atem leicht gemacht!

Küssen erlaubt: DIY Mundspray für frischen Atem!
Küssen erlaubt: DIY Mundspray für frischen Atem! 00:02:53
00:00 | 00:02:53

Spray für frischen Atem schnell und einfach selbst herzustellen

Neben dem richtigen Styling und Make-up gehört zu einem gepflegten Gesamtbild immer ein frischer Atem. Dank unserer kreativen Anleitung für daheim ist das kein Problem mehr. Nina Moghaddam zeigt, wie Sie ein Mundspray schnell und einfach selber zu Hause machen können. Das lässt sich dann super in der Handtasche überall mitnehmen. So hat jeder auch nach einem Essen mit Zwiebeln oder Knoblauch immer einen frischen Atem.

Alles, was für selbstgemachten Mundspray nötig ist, sind ein kleines Gefäß zum Ausgießen, ein leeres Sprühfläschchen, eine Vierteltasse warmes Wasser, ein Viertel Teelöffel Honig, zehn bis 15 Tropfen Pfefferminzöl, ein Teelöffel, ein Etikett und ein Stift.

Und so wird das Mundspray gemacht:

Im ersten Schritt einen Viertellöffel Honig in der Tasse mit dem warmen Wasser auflösen. Dann kommt das Pfefferminzöl dazu. Fangen Sie am besten mit zehn Tropfen an und geben dann je nach Geschmack eventuell ein paar Tropfen Öl dazu. Dann die flüssige Mundwasser-Mischung mithilfe eines Plastikbechers mit Ausguss in das Sprühfläschchen umfüllen und kräftig schütteln. Jetzt nur noch das Etikett beschriften und auf das Fläschchen kleben. Fertig ist das selbstgemachte Mundspray für unterwegs. Und das Beste daran: Es sorgt nicht nur für den frischen Atem, sondern schmeckt auch noch gut. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Anzeige