KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Mousse au chocolat: Schokomousse selbst gemacht

Eine Mousse au chocolat ist der Dessert-Klassiker der französischen Küche und das Lieblingsgericht der Punkt-12-Zuschauerin Carolin von der Groeben. Uns hat sie das Rezept für die selbstgemachte Schokomousse verraten.

Zutaten
für Personen
Schokolade 70% Kakao 200 Gramm
Crème fraîche 250 Gramm
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 510 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1083,656 (259)
Eiweiß 1.82g
Kohlehydrate 27.52g
Fett 15.69g
Zubereitungsschritte

1 Die Schokolade mit einer Tüte Vanillezucker schmelzen. Danach die Eier trennen. Die Eigelbe mit Creme fraîche zusammen glatt verrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz zur Eischnee kräftig schlagen.

2 Die geschmolzene Schokolade zu der Mischung Eigelbe und Creme fraîche geben und gut vermengen. Die Eiweiße unterheben. Wenn die Mischung homogen ist, in individuelle Schälchen geben und über Nacht im Kühlschrank stellen.

Anzeige