Mordfall Lena: Polizei nimmt 18-Jährigen fest

31.03.12 19:34
Emden: Lena in Parkhaus ermordet
Bildquelle: dpa bildfunk
Mehr zu diesem Thema
Urteil gegen 19-Jährigen
Urteil gegen 19-Jährigen Lenas Mörder muss in die Psychiatrie
Trauerfeier in Emder Schule
Trauerfeier in Emder Schule Rückkehr zum Alltag
Pannenserie im Mordfall Lena
Pannenserie im Mordfall Lena Emden: Eine Stadt entschuldigt sich
18-Jähriger gesteht Mord
18-Jähriger gesteht Mord Ist Lenas Mörder für weitere Sexualdelikte verantwortlich?
17-Jähriger nicht der Mörder
17-Jähriger nicht der Mörder Fall Lena: Kritik an Ermittlern
Haftbefehl gegen 17-Jährigen
Haftbefehl gegen 17-Jährigen Emden: Mord an Lena (†11) vor Aufklärung?
Fahndung nach Jugendlichem
Fahndung nach Jugendlichem Emden: Mord war sexuell motiviert

DNA-Test untermauert Verdacht

Zweiter Versuch: Im Mordfall Lena hat die Polizei einen 18-Jährigen vorläufig festgenommen. Das teilten die Staatsanwaltschaft Aurich und die Polizeiinspektion Leer/Emden mit. Ein DNA-Test habe einen Verdacht gegen den jungen Mann untermauert. Das Ergebnis bestätigte zugleich, dass ein zunächst festgenommener 17-Jähriger unschuldig ist, der am Freitag aus der Untersuchungshaft entlassen worden war.

"Man kann davon ausgehen, dass die Tat sexuell motiviert war", sagte Polizeisprecherin Angelika Grüter. Weitere Angaben wollte die Polizei zunächst nicht machen. Am Sonntag wollen Polizei und Staatsanwaltschaft um 15 Uhr eine gemeinsame Pressekonferenz in Emden geben.

Nach der Veröffentlichung einer dritten Videosequenz war die Polizei mehr als 300 Hinweisen aus der Bevölkerung nachgegangen. Viele Bürger hätten sich im Internet gemeldet, sagte Polizeisprecherin Sabine Kahmann.

17-Jähriger hat Emden verlassen

Unterdessen hat der zu Unrecht Verdächtige laut 'Express' Emden verlassen. Nach Angaben seiner besten Freundin wird er auch nie wieder zurückkehren. Wohin er geflüchtet ist bleibt unbekannt.

Während seiner Zeit in Haft wurde der Berufsschüler von vielen beleidigt. Nachdem sich seine Festnahme über soziale Netzwerke wie ein Lauffeuer verbreitet hatte, waren im Internet Hassparolen aufgetaucht. Eine wütende Menschenmenge war vor die Polizei in Emden gezogen.

Nach der Freilassung des 17-Jährigen war Kritik an den Behörden laut geworden. Die Staatsanwaltschaft sei mit den Sachverhalten zu offensiv an die Öffentlichkeit gegangen, sagte der Berliner Strafrechtsprofessor Martin Heger der Zeitung 'Die Welt'. Auch Medien hatten mit einer vorschnellen Verurteilung zur Hetze beigetragen.

Die elfjährige Lena wurde am vergangenen Samstag in einem Parkhaus im ostfriesischen Emden getötet.

ANZEIGE
Erdbeben
Dutzende Menschen wurden verschüttet
Dutzende Menschen wurden verschüttet
Erdbeben in Taiwan

Der Süden von Taiwan wurde von einem schweren Erdbeben erschüttert. Das Beben der Stärke 6,4 überraschte die Menschen im Schlaf. Unter den eingestürzten Gebäuden vermuten Rettungskräfte noch immer zahlreiche Verschüttete.

Nachhilfe muss für alle sein
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
Reicht Unterricht nicht mehr aus?
28 % der Schüler mit Nachhilfe

Eltern geben jährlich 900 Millionen Euro für Nachhilfe ihrer Kinder aus. Nicht alle haben das nötig. Die es brauchen, können es sich nicht leisten. Eine Schande, meint unsere Autorin Merle.

weiterlesen
Model Katie May: Tod mit 34
Model Katie May: Tod mit 34
 

Nach dem tragischen Tod des Social-Media-Stars Katie May sind jetzt erste Details zur Ursache des Schlaganfalls veröffentlicht worden.

DIE WELT DER STARS
Sarah Engels schwingt das Tanzbein
Süße Tanzstunde mit Baby Alessio
Süße Tanzstunde mit Baby Alessio
Sarah übt für 'Let's Dance'

Sehr süß! Bevor Sarah Engels das Tanzparkett bei 'Let's Dance' rockt, übt sie jetzt schon mit Baby Alessio die wichtigsten Tanzschritte.

Kleines Quiz
Nur ihre Zahnlücke ist heute weg
Nur ihre Zahnlücke ist heute weg
Sängerin postet Kinderbild

Als Erwachsene hat sie sogar wieder den gleichen Haarschnitt - und mehr Zähne.

MODE UND BEAUTY
Trends für kurvige Frauen
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Das steht kurvigen Frauen BESSER!
Mit Po, Hüfte und Dekolleté

Schlanke können alles tragen? Von Wegen! Es gibt Trends, die kurvigen Frauen einfach besser stehen und Hüften, Po und Dekolleté so richtig zur Geltung bringen.

No Poo
Sechs (!) Jahre ohne Haarshampoo
Sechs (!) Jahre ohne Haarshampoo
Glänzende Haare dank 'No Poo'

Anhängern der 'No Poo'- Bewegung zufolge soll Haarwäsche ohne Shampoo für gesundes, glänzendes Haar sorgen.

ABNEHMEN
Reset
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Stellen Sie Ihre Ernährung gesund um
Weglassen, was krank macht

Das Prinzip des 30-Tage-Ernährungsprogramms 'Reset' der Autoren Melissa und Dallas Hartwig lautet: "Lassen Sie weg, was Sie krank macht."

Simple Detox
So hilft Detox beim Entgiften
So hilft Detox beim Entgiften
Grüne Säfte, Tee und Wasser

Simple Detox ist ein alltagstaugliches Programm zur Körper-Entschlackung und eine Anleitung, wie man seine Entgiftungsorgane hegt und pflegt.

UNSERE KOLUMNEN
Altersunterschied in Beziehungen
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Frauen wollen wieder ältere Männer!
Jüngere Liebhaber sind out

Birgit Ehrenberg erklärt, warum ein jüngerer Mann nicht langfristig glücklich machen kann und findet: "Der Trend geht wieder zum älteren Partner."

Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Verliebt in den Ex der besten Freundin
Warum ist das so ein Tabu?

Warum ist das so ein Tabu, sich in den Exfreund einer guten Freundin zu verlieben? Das hat sich auch schon Birgit Ehrenberg häufig gefragt.

HOROSKOPE
Brautkleid und Sternzeichen
Hochzeitskleid für Ihr Sternzeichen
Hochzeitskleid für Ihr Sternzeichen
Brautmode & Astrologie

An seinem Hochzeitstag will man nichts dem Zufall überlassen. Frage Sie bei der Wahl des Brautkleides doch einfach die Sterne.

Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
Das große Monatshoroskop
DAS erwartet Sie im Januar

Was wird diesen Monat passieren? Finden Sie einen neuen Job oder die große Liebe? Finden Sie heraus, was die nächsten vier Wochen auf Sie zukommt.