Shampoo-Test: Das große FZ-Haarpflege-Special

Shampoo-Test: Das große FZ-Haarpflege-Special

Mit Shampoos reinigen und pflegen

Gute Haarpflege beginnt mit dem richtigen Shampoo. Doch die Suche nach dem richtigen Produkt ähnelt oft der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Häufig brauchen wir Shampoos nur halb auf, weil wir mit ihrer Wirkung unzufrieden sind. Damit ist jetzt Schluss! Wir geben Ihnen Tipps für die richtige Wahl des Shampoos und verraten Ihnen, woran Sie ein gutes Shampoo erkennen. 

Von Heike Elisabeth Schmidt

Die Auswahl an Shampoos ist riesig, die Ansammlung von Fachbegriffen und Werbeversprechen auf den Verpackungen auch. Grundsätzlich besteht ein Shampoo aus Wasser, waschaktiven Substanzen (so genannten Tensiden), pflegenden Stoffen und Duft. Entscheidend ist das Verhältnis der Komponenten zueinander. Damit überschüssiges Hautfett gründlich entfernt wird, enthält Shampoo für schnell fettendes Haar mehr Tenside als Pflegesubstanzen. Bei Produkten für trockenes Haar ist es umgekehrt.  

Ist Ihr Shampoo das Richtige für Sie?
Ist Ihr Shampoo das Richtige für Sie?:

Macht es eigentlich einen Unterschied welches Shampoo man benutzt? Und: sind sie sicher, dass ihres das richtige ist? Als wir das in einer Fußgängerzone fragten, sagte die Mehrheit der Frauen: Na klar! Dann haben wir dieses Gefühl mit einem speziellen Haar-Analysegerät überprüft. Und siehe da - über die Hälfte lag falsch.

Wie finde ich das richtige Shampoo für mein Haar?

Wer sein Haar beim Waschen optimal reinigen und gleichzeitig pflegen möchte, muss drei Aspekte beim Shampoo-Kauf berücksichtigen:

  • Wie ist meine Kopfhaut beschaffen?
  • Welchen Haartyp habe ich?
  • Welches Ergebnis möchte ich mit dem Shampoo erzielen?

Ist Ihre Kopfhaut normal und ausgeglichen, können Sie sie beim Shampoo-Kauf eigentlich vernachlässigen. Meist bestimmen entweder Haartyp oder erwünschtes Ergebnis die Shampoo-Wahl. Konkret heißt das: Haben Sie trockenes Haar und möchten Sie, dass es geschmeidig und glänzend wird, sollten Sie ein Shampoo wählen, das Ihrem Haartyp entspricht. Ist Ihr Haar jedoch fein und trocken, sollten Sie Ihr Haar nicht durch zu viel Pflege beschweren und ein Volumen-Shampoo wählen.

Alle, die kein spezifisches Haarproblem plagt, können zu den Alleskönnern unter den Shampoos greifen. Unsere Galerie zeigt Ihnen Allround-Shampoos für die tägliche Haarwäsche:

Woran erkenne ich ein gutes Shampoo?

Grundsätzlich ist ein Shampoo dann das richtige für Sie, wenn Ihr Haar nach dem Waschen geschmeidig und gut kämmbar ist, gesund glänzt und sich leicht frisieren lässt. Zahlreiche Produkttests haben in der Vergangenheit gezeigt: Der Preis, eine hübsche Verpackung oder ein angenehmer Duft lassen keinesfalls auf die Qualität des Shampoos schließen. Achten Sie dafür mal auf seine Konsistenz: Je weicher und "sahniger" der Schaum ist, desto besser. Bildet sich übermäßig viel Schaum mit großen Blasen, ist das ein Zeichen eher minderer Qualität. Das Shampoo enthält dann zu viele Tenside und zu wenig Pflege. 

 
Generell ist ein schäumendes Shampoo reine "Schaumschlägerei": Die weiße Pracht gibt uns beim Shamponieren das Gefühl von Sauberkeit, tatsächlich hat sie aber mit der Reinigung des Haares nicht viel zu tun.

ANZEIGE
Kokosöl für Haut und Haare
Was taugt das Beauty-Wunder wirklich?
Was taugt das Beauty-Wunder wirklich?
Kokosöl für Haare und Haut

Stars wie Miranda Kerr, Jennifer Aniston und Gisele Bündchen schwören auf Kokosöl als Beautymittel. Doch was taugt es wirklich und wozu kann man es gebrauchen?

Beautyblender - so geht's
So funktioniert der Beautyblender
So funktioniert der Beautyblender
Beautywunder Make-up-Ei

Der Beautyblender ist ein absolut Must-have in der Beauty-Szene. Doch wie verwendet man das Make-up-Ei richtig? Wir zeigen es Ihnen.

FRISUREN
Das ist Ihre genetische Haarlänge
Test: Wie lang werden Ihre Haare?
Test: Wie lang werden Ihre Haare?
Die genetische Haarlänge

So finden Sie Ihre genetische Haarlänge heraus! Testen Sie hier, wie Ihre Gene Ihre Haare beeinflussen und wie lang Ihre Haare maximal werden können.

Kurze Haare ja oder nein?
Sind Sie der Kurzhaartyp?
Sind Sie der Kurzhaartyp?
Der Linealltest verrät's

Kurze Haare ja oder nein? Finden Sie mit dem Linealtest heraus, ob Ihnen kurze Haare stehen.

BEAUTY
Spätakne: Ernährung gegen Pickel
Das hilft gegen Spätakne
Das hilft gegen Spätakne
Unreine Haut ab 30

Jede vierte Frau zwischen 25 und 45 Jahren leidet an der sogenannten Spätakne. Wir verraten, wie es zu den Pickeln im erwachsenen Alter kommt und was Sie dagegen tun können.

Schlaf BH gegen Falten im Dekolleté
DAS neue Beauty-Wunder gegen Falten
DAS neue Beauty-Wunder gegen Falten
Straffes Dekolleté über Nacht?

Ob im Dirndl oder im Bikini: ein schöner Ausschnitt ist ein echter Hingucker. Mit diesen fünf Tipps sagen Sie Falten am Dekolleté den Kampf an.