Shampoo-Test: Das große FZ-Haarpflege-Special

Shampoo-Test: Das große FZ-Haarpflege-Special

Mit Shampoos reinigen und pflegen

Gute Haarpflege beginnt mit dem richtigen Shampoo. Doch die Suche nach dem richtigen Produkt ähnelt oft der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Häufig brauchen wir Shampoos nur halb auf, weil wir mit ihrer Wirkung unzufrieden sind. Damit ist jetzt Schluss! Wir geben Ihnen Tipps für die richtige Wahl des Shampoos und verraten Ihnen, woran Sie ein gutes Shampoo erkennen. 

Von Heike Elisabeth Schmidt

Die Auswahl an Shampoos ist riesig, die Ansammlung von Fachbegriffen und Werbeversprechen auf den Verpackungen auch. Grundsätzlich besteht ein Shampoo aus Wasser, waschaktiven Substanzen (so genannten Tensiden), pflegenden Stoffen und Duft. Entscheidend ist das Verhältnis der Komponenten zueinander. Damit überschüssiges Hautfett gründlich entfernt wird, enthält Shampoo für schnell fettendes Haar mehr Tenside als Pflegesubstanzen. Bei Produkten für trockenes Haar ist es umgekehrt.  

Ist Ihr Shampoo das Richtige für Sie?
Ist Ihr Shampoo das Richtige für Sie?:

Macht es eigentlich einen Unterschied welches Shampoo man benutzt? Und: sind sie sicher, dass ihres das richtige ist? Als wir das in einer Fußgängerzone fragten, sagte die Mehrheit der Frauen: Na klar! Dann haben wir dieses Gefühl mit einem speziellen Haar-Analysegerät überprüft. Und siehe da - über die Hälfte lag falsch.

Wie finde ich das richtige Shampoo für mein Haar?

Wer sein Haar beim Waschen optimal reinigen und gleichzeitig pflegen möchte, muss drei Aspekte beim Shampoo-Kauf berücksichtigen:

  • Wie ist meine Kopfhaut beschaffen?
  • Welchen Haartyp habe ich?
  • Welches Ergebnis möchte ich mit dem Shampoo erzielen?

Ist Ihre Kopfhaut normal und ausgeglichen, können Sie sie beim Shampoo-Kauf eigentlich vernachlässigen. Meist bestimmen entweder Haartyp oder erwünschtes Ergebnis die Shampoo-Wahl. Konkret heißt das: Haben Sie trockenes Haar und möchten Sie, dass es geschmeidig und glänzend wird, sollten Sie ein Shampoo wählen, das Ihrem Haartyp entspricht. Ist Ihr Haar jedoch fein und trocken, sollten Sie Ihr Haar nicht durch zu viel Pflege beschweren und ein Volumen-Shampoo wählen.

Alle, die kein spezifisches Haarproblem plagt, können zu den Alleskönnern unter den Shampoos greifen. Unsere Galerie zeigt Ihnen Allround-Shampoos für die tägliche Haarwäsche:

Woran erkenne ich ein gutes Shampoo?

Grundsätzlich ist ein Shampoo dann das richtige für Sie, wenn Ihr Haar nach dem Waschen geschmeidig und gut kämmbar ist, gesund glänzt und sich leicht frisieren lässt. Zahlreiche Produkttests haben in der Vergangenheit gezeigt: Der Preis, eine hübsche Verpackung oder ein angenehmer Duft lassen keinesfalls auf die Qualität des Shampoos schließen. Achten Sie dafür mal auf seine Konsistenz: Je weicher und "sahniger" der Schaum ist, desto besser. Bildet sich übermäßig viel Schaum mit großen Blasen, ist das ein Zeichen eher minderer Qualität. Das Shampoo enthält dann zu viele Tenside und zu wenig Pflege. 

 
Generell ist ein schäumendes Shampoo reine "Schaumschlägerei": Die weiße Pracht gibt uns beim Shamponieren das Gefühl von Sauberkeit, tatsächlich hat sie aber mit der Reinigung des Haares nicht viel zu tun.

ANZEIGE
Schlupflider schminken
Dieses Augen-Make-up öffnet den Blick
Dieses Augen-Make-up öffnet den Blick
Beauty-Hack für Schlupflider

Der Trick: Eine künstliche Lidfalte kreieren. Und das ist gar nicht mal so schwer. Wie's geht, zeigen wir Ihnen im Video.

Weißes Henna
Jetzt kommt weiße Farbe auf die Haut!
Jetzt kommt weiße Farbe auf die Haut!
Orientalischer Körperschmuck

Tattoos in rötlicher Hennafarbe sind echte Klassiker. Jetzt trägt man den orientalischen Körperschmuck in coolem Weiß. Wie er aufgetragen wird, zeigen wir im Video.

FRISUREN
Diese Frisur passt zu Ihrer Gesichtsform
Passt Ihre Frisur zur Gesichtsform?
Passt Ihre Frisur zur Gesichtsform?
Schönheit nach Maß

Kanadische Forscher haben eine Formel für das Schönheitsideal herausgebracht. Wer diese nicht erfüllt, kann mit dem Haarschnitt nachhelfen und mogeln.

Locken machen
Tolle Locken ganz ohne Hitze
Tolle Locken ganz ohne Hitze
Küchenpapier sei Dank!

Wo sonst meist Heizwickler, Lockenstab oder Glätteisen zum Einsatz kommen, können wir auch einfach zu Küchenrolle und Co. greifen. Schnelle Locken bekommt man nämlich auch ganz ohne Hitze hin. Und so geht's.

BEAUTY
Sexy Schultern
Übungen für schöne Schultern
Übungen für schöne Schultern
Training & Pflege

Schultern: Übungen und Training für schöne Schultern! Schultern trainieren - und welche Oberteile Ihre Schultern am besten in Szene setzen.

Abend-Make-up und wellige Haare
Vom Büro zur After-Work-Party
Vom Büro zur After-Work-Party
So schnell geht das Umstyling

Wie schnell ein strenger Büro-Look in ein Abend-Make-up und wellige Haare für die After-Work-Party verwandelt werden können, haben wir uns vom Stylisten zeigen lassen.