Lasertherapie: Die neue Methode gegen lästige Orangenhaut

Bildquelle: Fotolia Deutschland

Wie funktioniert die Therapie?

Cremes, Lotions und diverse Massagen versprechen einen schnellen Rückgang der lästigen Orangenhaut, bleiben aber häufig erfolglos. Eine neue und erfolgreiche Methode im Kampf gegen die Dellen ist die Lasertherapie.

Das Licht des Lasers ist im Stande in alle drei Hautschichten einzudringen und eignet sich somit besonders gut, die dellige Haut an den betroffenen Stellen zu festigen. Dafür erhitzt der Laserstrahl das tiefer liegende Bindegewebe und zerstört so die lästigen Fettzellen. Die Haut wird danach straffer und frischer. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Bestrahlung: Die Durchblutung der behandelten Stellen wird verbessert.

Weg mit der Cellulite
Weg mit der Cellulite:

80 Prozent der Frauen leiden unter Cellulite. Auch Manuela und Christina. Für teure Cremes haben die beiden ein Vermögen ausgegeben, nur genützt hat es nichts. Jetzt wollen sie mit Saugglocke und Laser dem Dellen-Terror ein Ende setzen. Nur soviel sei schon einmal verraten: Die beiden sind vom Ergebnis begeistert.

Eine angenehme Behandlung mit positivem Effekt

Patientinnen beschreiben die Behandlung als angenehm. Kurz danach bleibt noch ein leichtes Hitzegefühl bestehen und leichte Hautrötungen können auftreten. Diese verschwinden aber in den Tagen nach der Behandlung.

Verstärkt werden kann die Wirkung der Lasertherapie mit einer zusätzlichen Massage. Besonders gut eignet sich eine Massage mit einem Vakuum System, das heißt, dass die Haut leicht angesogen wird. Für diese Anwendung benötigen Sie allerdings mehr Zeit, rund 10 Stunden pro Woche.

Eine Sitzung mit Laserbestrahlung dauert im Schnitt 10 Minuten pro Bein und kostet rund 75 Euro. Bereits nach der ersten Sitzung ist eine Glättung der Haut erkennbar. Die volle Wirkung zeigt sich aber erst ab der vierten Behandlung und auch im Anschluss muss die Prozedur regelmäßig wiederholt werden. Mit einer Sitzung pro Monat können Sie das gute Resultat beibehalten.

ANZEIGE
Was hilft bei Cellulite?
Was hilft wirklich bei Cellulite?
Was hilft gegen Cellulite?

Dellen, die entstellen: Jede dritte Frau hat sie und kaum eine gibt es zu! Sogar bei Top-Models wie Kate Moss ist sie schon gesichtet worden - die Orangenhaut!

Anti-Cellulite-Produkte
Die neuesten Anti-Cellulite-Produkte
Anti-Cellulite-Produkte

Leider hat fast jede Frau sie - Cellulite. Jedes Jahr kommen neue Produkte auf den Markt, die Abhilfe versprechen. Von Cremes bis zum Pulver, wir stellen Ihnen die Produkte vor.

BH-Größe richtig berechnen
BH-Größe berechnen: Den passenden BH finden
BH-Größe berechnen: Den passenden BH finden

Zu eng, zu weit oder mit abstehenden Körbchen: Viele Frauen greifen zu unpassenden BHs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Körbchengröße selber ausmessen können.

Cellulite-Test
Cellulite: Sind Sie gefährdet?
Cellulite-Test

Fast jede Frau in Deutschland hat mit den heimtückigen Cellulite-Dellen zu kämpfen. Sind auch Sie Orangenhaut-gefährdet? Testen Sie sich hier!

Ob das stimmt?
Radiowellen gegen Cellulite
Radiowellen gegen Cellulite

Claudia und Elke leiden: Fiese Dellen an Beinen und Po vermiesen ihnen modische Outfits bei denen man Bein zeigt. Neue Hoffnung für Cellulite-Geplagte versprechen jetzt Radiowellen.