GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Mittelohrentzündung: Neue schonende Methode verspricht Heilung

Neue Methode gegen Mittelohrentzündungen
Neue Methode gegen Mittelohrentzündungen Ballonkatheter verspricht gute Heilungsrate 00:01:39
00:00 | 00:01:39

Mittelohrentzündung: Ein Ballonkatheter soll die Ohrtrompete weiten

Bei diesem Wetter fangen sich Kinder schnell eine Mittelohrentzündung ein. Dagegen muss man natürlich vorgehen, bevor sie chronisch wird. Doch Antibiotika gibt man Kindern nicht so gerne sofort. Deshalb gibt es jetzt eine neue, schonende Methode.

Tims Mittelohr wird nicht ausreichend belüftet, wodurch er zwei bis drei Mal im Jahr eine Mittelohrentzündung bekommt. Statt mit dem bisher üblichen Trommelfell-Schnitt Besserung zu schaffen, wird nun mit einem Ballonkatheter operiert. Durch die Nase wird das Endoskop bis zum Mittelohr eingeführt. Dort wird der Ballonkatheter aufgepumpt, wodurch die Ohrtrompete geweitet wird.

Wie die Methode genau funktioniert und ob sie bei Tim funktioniert hat, erfahren Sie im Video.

Anzeige