BEAUTY BEAUTY

Mitesser-Strips, Tuchmaske und Co.: Schönheitspflaster im Test

Machen Strips, Pflaster und Co. wirklich schöner?
Machen Strips, Pflaster und Co. wirklich schöner? Schönheitspflaster gegen Falten, Mitesser & Co. 00:05:46
00:00 | 00:05:46

Halten Mitesser-Strips und Co., was sie versprechen?

Sanft, glatt und straff soll sie sein – so das Ideal schöner Haut. Erreichen kann man das, so das Versprechen der Beautyindustrie, mit Schönheitspflastern. Statt eincremen also aufkleben damit Augenringe, Mitesser und sogar Falten verschwinden? Wo das wirklich funktioniert.

Mitesser-Strips:

Diese Pflaster für Nase, Stirn und Kinn sollen nach Herstellerangaben bis zu zweimal pro Woche für je 15 Minuten angewendet werden. Mithilfe der Fruchtsäure, die die Pflaster enthalten, sollen Mitesser entfernt und gemindert werden. Kostenpunkt: etwa 2,70 Euro pro Woche.

Pflaster gegen Augenringe

Diese sollen täglich benutzt werden und müssen etwa eine halbe Stunde einwirken. Kostenpunkt: pro Woche etwa 5,30 Euro.

Falten-Pflaster aus Vlies

Die Tuchmaske kann täglich verwendet werden und verspricht bereits nach einer Anwendung Erfolge. Kostenpunkt pro Woche: etwa 39 Euro.

Halten die Schönheitspflaster, was sie versprechen? Das Ergebnis unseres Tests sehen Sie im Video.

Anzeige