MAKE-UP MAKE-UP

Mit Microshading zu natürlich aussehenden, vollen Augenbrauen

Bild: Mit Microshading zu natürlich aussehenden, vollen Augenbrauen
Der Weg zu wunderschön geformten und vollen Augenbrauen © Getty Images/iStockphoto, serdjophoto

Deshalb ist Microshading so viel sanfter als Microblading

Dichte und definierte Augenbrauen sind der Traum vieler Frauen. Doch leider sind nicht alle von Natur aus mit vollen Brauen gesegnet. Doch Gott sei Dank ist auf die Beauty-Branche Verlass: Denn sie hat nach dem Microblading nun das noch natürlicher wirkende Microshading auf den Markt gebracht. Wie diese Technik funktioniert? Hier erfahren Sie es!

Wer genug davon hat, sich ständig seine Augenbrauen färben zu müssen oder Unmengen an Make-up und Zeit zu investieren, nur damit zu helle oder zu dünne Augenbrauen wieder mehr Fülle und Ausdruckstärke erhalten, für den haben wir eine gute Nachricht: das Mircoshading!

Microshading vs Microblading

Sie denken sich jetzt: ‚Kenn ich doch schon‘? Nicht ganz. Die neue Technik klingt zwar wie ihr Vorgänger, das Microblading, doch im Gegensatz dazu geht sie schonender mit der Haut um und hinterlässt einen natürlicheren Effekt.

Microblading: Hierbei ritzen Kosmetiker mit einem feinen Skalpell Striche in die Haut, die anschließend mit einer Pigmentierfarbe aufgefüllt werden und wie echte Haare aussehen sollen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass die Striche nicht zu tief eingeritzt werden, sonst vernarben sie – und das ganze Ergebnis ist dahin.

Microshading: Die neue Technik geht behutsamer mit der Haut vor, setzt keine länglichen Ritze, sondern winzige Punkte in die Lücken der Augenbrauen. Dies geschieht mit Hilfe besonderer Nadeln, ähnlich denen aus dem Tattoo-Studio.

Die Vorteile von Microshading

Da das Microshading keine Striche zieht, sondern – wie der Name schon sagt – nur schattiert (engl. shading), wirkt das Ergebnis deutlich weicher. Es eignet sich besonders für empfindliche oder fettige Haut.

Nach der ersten Behandlung sehen die Augenbrauen zwar oftmals noch dunkler und härter aus, aber das ist kein Grund zur Sorge. Denn der natürlich aussehende Effekt setzt erst nach ein paar Tagen ein.

Ebenso wie beim Microblading hält auch das Ergebnis beim Microshading zwischen ein bis drei Jahre. Aktuell wird die Technik noch nicht in Deutschland, sondern nur in seinem Erfinderland den USA angeboten. Doch sicherlich müssen wir nicht mehr lange warten, bis der Trend auch in deutsche Kosmetikstudios einzieht.

Video: Perfekte Augenbrauen - 3 Beauty-Produkte im Test

Perfekte Augenbrauen: Drei Beauty-Produkte im Test
Perfekte Augenbrauen: Drei Beauty-Produkte im Test 00:02:09
00:00 | 00:02:09
Was tun bei einem Gerstenkorn?
Was tun bei einem Gerstenkorn? So wirst du es los 00:01:38
00:00 | 00:01:38

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Pflege und Beauty interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach durch unsere Video-Playlist.

Anzeige