PSYCHOLOGIE PSYCHOLOGIE

Mit diesen Tricks beenden Sie schnell einen Beziehungsstreit

5 Anzeichen, dass ihr eine starke Beziehung habt
5 Anzeichen, dass ihr eine starke Beziehung habt Starke Beziehung 00:01:01
00:00 | 00:01:01

Video: 5 Anzeichen, dass ihr eine starke Beziehung habt

Die Stimmen werden lauter, die Argumente dünner und die Fetzen fliegen haushoch. Dass es manchmal zu Streitpunkten kommt, ist in einer Partnerschaft völlig normal – aber ab und zu auch völlig unnötig. Wie Sie einen harmlosen Beziehungsstreit schnell beenden können, lesen Sie hier.

Kennen Sie diese Situation: Wir befinden uns mitten in einem Streit mit unserem Partner und wissen nicht mal, worüber wir nochmal streiten und wodurch die Situation plötzlich so eskaliert ist? In dem Fall handelt es sich meist um einen harmlosen Streit, der deshalb entstanden ist, weil die Arbeit oder anderer Stress eine innere Anspannung in uns aufgebaut hat.

Wenn Sie das erkannt haben, heißt es nachdenken und handeln, um dem unnötigen Beziehungsstreit den Dampf zu entziehen und ihn schnell zu beenden.

Nicht so ernst nehmen

Wenn Sie sich an den Grund für den Streit schon gar nicht mehr erinnern, dann kann es nicht so schlimm gewesen sein, oder? Dann versuchen Sie es doch einfach mal mit einem albernen Kommentar oder einem Lachen. Sie werden merken: Wenn sich auch Ihr Partner nicht mehr so recht an den Grund für Ihre Auseinandersetzung erinnert, wird ihn Ihr Lachen einfach nur erleichtern und die gesamte Situation lockert sich mit einem Schlag. Aber Vorsicht! Ihr Lachen muss ernst gemeint sein und darf nicht sarkastisch rüberkommen – sonst kommt sich ihr Partner versehentlich veräppelt vor und der Streit geht weiter.

Schwamm drüber

Wenn der Grund für die Eskalation jedoch klar ist, dann müssen Sie sich überlegen, ob es sich dabei wirklich um ein grundlegendes Problem handelt, dass Sie auch in Zukunft immer wieder aufregen wird. Falls nicht, dann denken Sie sich einfach „Schwamm drüber“ und hören Sie auf, gegen Ihren Partner anzureden. Das klingt leichter gesagt als getan – vor allem, wenn die Gemüter erst einmal erhitzt sind.

Aber Sie werden merken, dass es Ihnen viel besser geht, wenn Sie bei einer unwichtigen Sache nachgeben und aufhören, sich zu ärgern, statt vehement auf Ihrem Standpunkt zu beharren.

Heißer Versöhnungssex

Nichts ist heißer, als zwei erregte Gemüter, die plötzlich Lust aufeinander bekommen. Daraus kann unglaublich heißer Sex entstehen, der losgelöst von allen Hemmungen auf einer völlig anderen Ebene stattfindet. Wer es noch nicht ausprobiert hat: unbedingt einmal testen! Sie werden merken, ob der Moment in einem Streit gekommen ist, um Ihren Partner mit einem stürmischen Kuss gegen die Wand zu drücken und sich danach dem angemessen und ausgiebig mit ihm zu versöhnen …

Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus
Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus Oralverkehr 00:01:24
00:00 | 00:01:24

Wenn Sie sich für weitere Themen zu Liebe, Lust und Leidenschaft interessieren, könnten Ihnen diese Videos gefallen.

Anzeige