LEBEN LEBEN

Mindestens 70.000 Jahresgehalt für alle Mitarbeiter: Dan ist der coolste Chef der Welt

XXL-Gehaltserhöhung für alle Mitarbeiter

Es ist der Traum aller Berufstätigen: Der Chef erhöht aus dem Nichts heraus die Gehälter ALLER Mitarbeiter. Und das nicht nur um ein paar Euro, sondern teilweise auf das Doppelte. Kaum zu glauben, aber dieser Traum ist jetzt für die Angestellten einer Kreditkarten-Firma im amerikanischen Seattle wahr geworden. Ihr Chef Dan Price wollte mit der Aktion die Zufriedenheit seiner Kollegen erhöhen. Mission geglückt!

Price ließ die Bombe bei einer Mitarbeiterversammlung seiner Firma 'Gravity Payments' platzen. "Jeder Angestellte, der hier arbeitet, erhält mindestens 70.000 Dollar Jahresgehalt", verkündete der smarte Unternehmer. Das sind umgerechnet mindestens 66.000 Euro für alle Angestellten - vom Manager bis zum Hausmeister. Für 30 der 120 Angestellten bedeutet das eine glatte Verdopplung des Gehalts. Der Firmenchef selbst verzichtet auf mehr als 90 Prozent seines Einkommens. Anstatt der bisher 1 Million Dollar gibt es am Monatsende für ihn "nur" noch 70.000 Dollar.

Die Reaktionen auf die Gehaltsüberraschung waren überwältigend. Manche Mitarbeiter weinten vor Glück. "Es gibt mir Sicherheit. Ich muss mir nicht jeden Tag sorgen machen, wie ich die nächste Rechnung bezahle", sagte eine überglückliche Angestellte. "Unser Leben hat sich schlagartig verändert."

Ein besseres Leben dank Dan Price. Der Firmenchef gilt als Paradebeispiel und Vorreiter. Denn mit seiner Gehaltsanpassung will er den Mindestlohn in Amerika vorantreiben. "Es geht nicht um die Bezahlung, sondern um das emotionale Wohlbefinden der Mitarbeiter. Sie können sich so viel besser entwickeln und zeigen, was sie können", erklärt Price.

Was er kann, hat Dan Price schon bewiesen. Im letzten Jahr wurde der Firmenchef zum 'Unternehmer des Jahres' gewählt. Für seine Mitarbeiter hat er diesen Titel sicherlich auch dieses Jahr verdient.

Anzeige