Mieterselbstauskunft: Welche Fragen darf ein Vermieter wirklich stellen?

Rechte bei der Selbstauskunft - Was darf der Vermieter fragen?
Foto: RTL interactive
Bild 1 von 6: Die Traumwohnung zu finden ist gar nicht so einfach. Umso dankbarer ist man, wenn man die perfekte Wohnung dann endlich gefunden hat. Doch bevor der Vertrag unterschrieben werden kann, verlangen viele Vermieter noch eine sogenannte ´Selbstauskunft´ – eine Art Fragebogen über den Mietvertrag hinaus. So erging es auch einer jungen Frau aus Köln und die Fragen, die ihr bei dieser Selbstauskunft gestellt wurden, waren so unerhört, dass sie ihrem Ärger auf Facebook Luft machte.

"Sind Sie geschlechtlich normal veranlagt?", "Möchten Sie in Ihrer Wohnung musizieren?" und "Gehören Sie einer außerchristlichen Religionsgemeinschaft oder weltanschaulichen Sekte an?" lauten die Fragen des Vermieters. Mal abgesehen von der Unverschämtheit und Kurzsichtigkeit bei Sexualität zwischen "normal" und "unnormal" zu unterscheiden, fragt man sich: Darf der Vermieter das überhaupt? Ist er dazu berechtigt, vom Mieter solch private Informationen zu verlangen?

Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund erklärt: "Der Vermieter darf alles fragen – aber der Bewerber muss nicht alles beantworten." Dass der Vermieter einen zu nichts zwingen kann, ist klar, doch in diesem Fall geht die Wohnung dann wahrscheinlich an einen anderen Bewerber. "Wahrheitsgemäß beantworten muss der potenzielle Mieter nur zwei Fragen: Wer zieht ein? Und wie kommt man für die Miete auf?", meint Ulrich Ropertz.

Welche Informationen es also konkret sind, die gegeben werden müssen und welche Fragen bei der Selbstauskunft unzulässig sind, zeigen wir Ihnen in unserer Galerie.
ANZEIGE
Entgiftung durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Gesund, fit und schön durch Ölziehen
Ayurvedischer Trend

Wunderkur Ölziehen! Egal ob Kopfschmerzen, unebene Haut oder schlechter Atem – eine morgendliche 'Mundspülung' mit Öl hilft! Wie's funktioniert, erklären wir Ihnen.

SELBERMACHEN
Bügelperlen
Getränkedeckel basteln - so geht's!
Getränkedeckel basteln - so geht's!
DIYs mit Bügelperlen

Aus Bügelperlen lassen sich coole Dinge zaubern: Wir zeigen Ihnen, wie Sie damit Getränkedeckel, Kühlschrankmagnete oder Schlüsselanhänger basteln!

'Fingerfood auf Französisch'
Voilà: Französisches Fingerfood!
Voilà: Französisches Fingerfood!
Zwiebelsuppe, Quichettes & Co.

In ihrem Buch ‚Le petit Paris – Fingerfood auf Französisch‘ stellt Nathalie Benezet 44 traditionelle französische Rezepte in einer Miniaturausgabe vor.

TIERE
Trockenfutter für Hunde im Test
23 Trockenfutter für Hunde im Test
23 Trockenfutter für Hunde im Test
Wie gut schneidet Ihres ab?

Viele Hundehalter schwören auf Trockenfutter, denn es enthält viele Nährstoffe und ist günstig. Manche Produkte sind allerdings schadstoffbelastet.

Giftige Lebensmittel für Hunde
Das ist Gift für Ihren Hund!
Das ist Gift für Ihren Hund!
Nix für Hunde

Nicht alles was schmeckt, ist auch gesund für den besten Freund des Menschen. Diese Lebensmittel sind Gift für Ihren Hund:

ZUHAUSE
Winterharte Balkonpflanzen
Ein Blütenmeer sogar im Winter
Ein Blütenmeer sogar im Winter
Das können Sie pflanzen

Winterharte Balkonpflanzen verwandeln Ihren Balkon auch in Herbst und Winter in ein wunderschönes Blütenmeer. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Video.

Mietverträge erklärt in 60 Sekunden
Mietverträge: Das müssen Sie wissen
Mietverträge: Das müssen Sie wissen
In nur 60 Sekunden erklärt

Ein Mietvertrag regelt nicht nur Einzugsdatum und die Höhe der Miete. RTL-Reporterin Doro Steitz erklärt in 60 Sekunden was noch dazu gehört.