SCHWANGERSCHAFT SCHWANGERSCHAFT

Medizinische Sensation: Zwillinge im Abstand von 38 Tagen geboren

Diese Zwillingsgeburt ist wirklich ein Wunder!
Diese Zwillingsgeburt ist wirklich ein Wunder! Zeitversetzte Geburt 00:01:15
00:00 | 00:01:15

Zeitversetzte Zwillingsgeburt

Zwillinge teilen den selben Geburtstag, das selbe Sternzeichen und einiges mehr - normalerweise! Doch nicht so Micah und seine kleine Schwester Madelyn. Und das, obwohl die beiden auch Zwillingsgeschwister sind! In Knoxville (USA) hat sich nämlich ein wahres Wunder ereignet: Die Zwillinge des Ehepaars Miller kamen mit fünf Wochen Abstand zur Welt.

Zuerst verlief die Schwangerschaft von Mutter Kristen ganz normal ab. Doch bereits in der 22. Schwangerschaftswoche setzten die Wehen ein - die Horrorsituation für werdende Eltern! Nachdem Micah viel zu früh geboren wird, versuchen die Ärzte seine Schwester noch im Mutterleib zu halten. Aber wie ist sowas möglich? Das sehen Sie im Video.

Moderne Medizin rettetet ihnen das Leben

Eine solche Geburt kommt nur ganz selten vor. Laut Statistiken werden Zwillinge in Deutschland auf diese Weise nur einmal im Jahr geboren. Doch noch viel seltener ist, dass es den Ärzten gelingt, die Geburt ganze 38 Tage herauszuzögern. In diesem Fall hat die moderne Medizin ganze Arbeit geleistet!

Für Madelyn war die Zeit im Mutterleib wichtig, denn so konnte sich das kleine Mädchen in den verbleibenen 38 Tagen weiterentwickeln, bis auch ihre Geburt unaufhaltsam war.

Anzeige