GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Medikamente aus dem Ausland: Experten warnen

So gefährlich sind Pillen aus dem Ausland
So gefährlich sind Pillen aus dem Ausland Medikamente im Urlaub kaufen? Besser nicht! 00:04:48
00:00 | 00:04:48

4 Millionen illegale Pillen beschlagnahmt

Arzneimittel im Internet bestellen oder günstige Medikamente aus dem Urlaub mitbringen: Haben Sie so etwas auch schon einmal gemacht? Dann sind Sie nicht alleine. Die Zahlen, die der Zoll jetzt veröffentlicht hat, sprechen Bände: Vergangenes Jahr wurden 3,9 Millionen illegale und gefälschte Tabletten aus dem Ausland beschlagnahmt - vier Mal so viele wie 2013!

Dass dies nicht nur rechtliche, sondern im schlimmsten Fall auch gesundheitliche Konsequenzen hat, weiß der Mediziner Dr. Christoph Specht. Worauf Sie beim Bestellen von Medikamenten unbedingt achten müssen und woran Sie zugelassene Arzneimittel von den Fälschungen unterscheiden können, erklärt der Experte im Video.

Die Gesundheit geht vor

Egal ob Schlankheits-, Potenz- oder andere Arzneimittel aus dem Internet: Vorsicht ist angebracht. Finanzminister Wolfgang Schäuble warnt: "Ich empfehle jedem, Medikamente online nur aus nachweislich seriösen Quellen zu beziehen. Die vermeintliche Schnäppchenjägerei kann erhebliche gesundheitliche Folgen haben." Und nur des Geldes wegen die eigene Gesundheit zu ruinieren - das muss wirklich nicht sein!

Anzeige