Mayo-Klinik-Diät: Langfristige Ernährungsumstellung

Mit diesen Lebensmitteln nehmen Sie ab
Mit diesen Lebensmitteln nehmen Sie ab Prof. Froböse klärt auf 00:01:49
00:00 | 00:01:49

Langfristige Ernährungsumstelltung

Die Mayo-Klinik-Diät landete bei US-Ernährungsexperten auf Platz drei der besten Diäten 2012. Entwickelt wurde sie von Wissenschaftlern der amerikanischen Klinik-Kette 'Mayo Clinic'. Dabei geht es vor allem um eine langfristige Ernährungsumstellung, die zur Gewichtsabnahme und das Vermeiden beziehungsweise Behandeln von Diabetes Typ 2 führen soll.

Mayo-Klinik-Diät: Langfristige Ernährungsumstellung
© iStockphoto

Zunächst wird ein genauer Diätplan erstellt, der an die finanziellen Möglichkeiten des Abnehmers angepasst sein soll. Obst und Gemüse bilden dabei die Grundlage der Ernährungspyramide. Auf der nächsten Stufe folgen Kohlenhydrate (vorwiegend Vollkornprodukte), dann Eiweiß und an der Spitze Fett und Süßigkeiten.

Die Kalorienzahl soll auf gesunde Weise reduziert werden. Dabei hängt die Mindestmenge vom Ausgangs- und Zielgewicht ab. Weniger als 1.200 Kalorien am Tag sollten es jedoch nicht sein. Die Lebensmittel werden hier nicht in Kalorienzahl, sondern in Portionen gemessen. Insgesamt darf man täglich drei größere Mahlzeiten und eine Nebenmahlzeit zu sich nehmen.

Tägliche Bewegung ist wichtig

Das Buch empfiehlt die wichtigsten Lebensmittel immer vorrätig zu haben. Dazu gehören Kräuter, Tomatenmark, Gewürze sowie Vollkornprodukte und Tiefkühlgemüse. Der empfohlene Gewichstverlust liegt wöchentlich zwischen 0,5 und 1 Kilogramm.

Nicht nur die Ernährungsumstellung, sondern auch die eigene Fitness ist bei der Mayo-Klinik-Diät entscheidend. 30 bis 60 Minuten Bewegung sollten täglich eingeplant werden. Zu den effektivsten Sport- und Fitnessarten gehören unter anderem Walking, Radfahren, Joggen, Krafttraining und Aerobic.

Die gute Nachricht bei der Mayo-Klinik-Diät: Kein Lebensmittel ist verboten. Dennoch sind vor allem Obst und Gemüse der Hauptbestandteil im Diätplan. Hungergefühle sollten nicht aufkommen. Die Mayo-Klinik-Diät ist nichts für ungeduldige Abnehmer, da sie vor allem für eine langfristige Ernährungsumstellung konzipiert wurde.

Anzeige