TUTORIALS TUTORIALS

Marmoriertes Nageldesign: Die Stone Marble Nails

Awesome nails and beautiful clean manicure. Nails are natural. Manicure is made using nails drill machine.
Awesome nails and beautiful clean manicure. © Getty Images/iStockphoto, eterex

Stone Marble Nails- das ist Nagelkunst im angesagten Marmor-Look!

Marmor war schon in der Antike ein beliebtes Material, mit dessen Pracht die Schönen und Reichen ihre Häuser geschmückt haben. Heute ist diese besondere Textur für jede Gesellschaftsschicht greifbar, ob in Form von Schuhen, Handyhüllen oder eben als Nageldesign. So zaubern Sie die Stone Marble Nails, den modernen Marmor Look für Ihre Fingernägel:

How to Stone Marble Nails?

Bevor Sie mit der Marmorierungstechnik beginnen, bereiten Sie Ihre Nägel mit einer Schicht Base Coat vor. Bringen Sie zwei Schichten weißen Nagellack auf, um einen deckenden Untergrund zu erhalten. Schützen Sie Ihr Nagelbett vor Nagellack, indem Sie es mit flüssigem Latex bestreichen oder mit Klebeband abkleben. Mithilfe eines Makeup Schwämmchens oder zerknüllter Frischhaltefolie tupfen Sie etwas hellgrauen Nagellack auf, um die realistische Grundierung für den Marmor Look zu erzielen.

Um die Stone Marble Nails zu vervollständigen, stehen Ihnen drei Techniken zur Verfügung:

1. Water Marbling:

Für das Water Marbling benötigen Sie ein Glas voller lauwarmen Wasser. Der Nagellack verteilt sich am besten, wenn das Wasser Zimmertemperatur hat.

  1. Geben Sie etwa fünf Tropfen schwarzen oder dunkelgrauen Nagellack in das Wasser und besprayen Sie die Nagellackschicht mit einem Spritzer Parfüm. Dadurch bricht die Nagellackschicht auf und es bilden sich kleine Schlieren auf der Wasseroberfläche.
  2. Bestreichen Sie die Haut um den Fingernagel mit flüssigem Latex oder kleben Sie die Haut mit Klebeband ab.
  3. Tauchen Sie anschließend einen Fingernagel in das Glas.
  4. Bevor der Finger das Behältnis verlässt, entfernen Sie überschüssigen Lack mit einem Zahnstocher.
  5. Zuletzt wird die Nagelhaut mit einem abgeflachten Pinsel und Nagellackentferner gesäubert.​

2. Handbemalt:

Mischen Sie für diese Variante der Stone Marble Nails graue Acrylfarbe an, indem Sie Weiß und Schwarz vermengen. Mit einem dünnen synthetischen Pinsel zeichnen Sie nun unterschiedlich dicke Linien auf den Nagel. Es bietet sich an, mit einem Mittelgrau zu beginnen und darauf anschließen einen dünneren schwarzen Strich zu setzten. Arbeiten Sie zügig, sodass die Acrylfarbe mit einem Klarlack noch etwas verwischt werden kann.

Wichtig: Die Linien sollten unordentlich aussehen und verschieden dick sein, erst dadurch wirken die Stone Marbel Nails realistisch!

Ein Beitrag geteilt von Val (@nailsby.ig) am

3. Crackle Nail Polish:

Einfach den gesamten Fingernagel mit grauem oder schwarzem Crackling-Nagellack bestreichen. Während des Trockenvorgangs bröckelt dieser Nagellack auf und die darunterliegende Farbschicht kommt zum Vorschein. 

So stylen Sie die Stone Marble Nails

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Stone Marble Nails in original Marmorschattierungen, also schwarz- weiß, oder in bunten Farbnuancen gestalten, ist diese Nail Art der absolute Hingucker. Verzieren können Sie die Nägel mit edlen Applikationen, Nieten, Schmucksteinchen oder Striping Tapes. Letztere werden in gewünschter Anordnung aufgeklebt. Fixieren Sie das Nageldesign mit einem langanhaltenden glossy oder matten Topcoat.

Wie gut sind die Schönheitstricks aus aller Welt?
Wie gut sind die Schönheitstricks aus aller Welt? Wir haben den Test gemacht! 00:05:49
00:00 | 00:05:49

Wenn Sie an weiteren Beiträgen rund um die Themen Nageldesign, Make-up Looks und Hautpflege interessiert sind, klicken Sie sich doch durch unsere Videoplaylist oder stöbern Sie in der Kategorie 'Beauty'!

Anzeige