Marihuana-Mama: „Kiffen macht mich zu einer besseren Mutter“

"Es macht mich zu einer besseren Mama"
"Es macht mich zu einer besseren Mama" Kiffen vor den Kindern? 00:04:06
00:00 | 00:04:06

Unverantwortlicher Marihuana-Konsum von Müttern

Cheryl Shuman ist eine erfolgreiche Frau, die gerne mit ihren Freundinnen einen Kaffeeklatsch abhält. Doch statt Kuchen konsumieren die Frauen lieber Marihuana, sei es als Joint oder pur im Salat. Angeblich macht es sie fit, gesund und zu einem besseren Menschen.

Bis zu fünf Mal am Tag kiffen die Freundinnen und halten dies für vollkommen harmlos. Auch die Kinder werden in dem Glauben erzogen, dass Cannabis keine Droge sei. Sehen Sie selbst die unglaubliche Geschichte von Frauen, die ihr Leben und das ihrer Kinder leichtfertig aufs Spiel setzen.

Anzeige