LEBEN LEBEN

Mann überrascht junge Mutter mit ergreifender Botschaft

Mann überrascht junge Mutter mit ergreifender Botschaft

Lobende Worte und eine Fünf-Pfund-Note

Eigentlich machte Samantha Welch nichts anders als sonst, als sie mit ihrem kleinen Sohn unterwegs war. Und doch wurde die Reise zu eigenem unerwartetem Ereignis. Die 23-jährige Britin war mit Söhnchen Ryan per Bahn auf dem Weg von Birmingham nach Plymouth, als ein Mann ihr plötzlich einen Zettel in die Hand drückte. Darin eine Fünf-Pfund-Note und eine sehr rührende handgeschriebene Botschaft.

Samantha spielte mit dem dreijährigen Ryan, gab ihm Weintrauben zu essen und lachte mit ihm, um ihn während der späten Fahrt bei Laune zu halten. Wie 'Yahoo News' berichtet, drückte ihr ein Unbekannter daraufhin einen Zettel in die Hand und behauptete, sie hätte ihn verloren. Leider wurde der Mutter erst bewusst, was er ihr gegeben hatte, nachdem der Mann die Bahn verlassen hatte. Auf dem Zettel stand geschrieben:

"Haben Sie einen Drink auf meine Kosten. Sie sind ein Vorbild für Ihre Generation. Sie sind höflich und bringen Ihrem kleinen Jungen gute Manieren bei. Von dem Mann in der Bahn am Tisch mit einer Brille und einem Hut. Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Abend. P.S. Ich habe eine Tochter in Ihrem Alter und jemand tat dasselbe einmal für sie. Ich hoffe, dass sie eine ebenso tolle Mutter wird wie Sie, wenn sie einmal Kinder hat."

Mutter sucht nun nach dem Unbekannten

Samantha war überwältigt von der herzlichen Botschaft des Unbekannten. "Es war einfach schön, so etwas zu bekommen", erklärt Samantha. Die umgerechnet knapp sieben Euro verwahrt sie nun auf dem Sparkonto ihres kleinen Ryan. Nun möchte die 23-Jährige ihren unbekannten Spender ausfindig machen und startete dafür eine Kampagne im Internet.

"Ich wünschte, ich könnte mich an ihn erinnern", so Samantha. "Ich hoffe, andere Menschen können mir weiterhelfen. Ich möchte mich unbedingt bei ihm persönlich bedanken."

Anzeige