Mann findet Foto seiner verstorbenen Ehefrau im Hochzeitskleid

Michelle starb zwei Wochen vor ihrem großen Tag
Michelle starb zwei Wochen vor ihrem großen Tag Mann findet Foto seiner toten Ehefrau 00:01:10
00:00 | 00:01:10

Michelle starb zwei Wochen vor ihrem großen Tag

Der Amerikaner John Polo verliert seine geliebte Frau Michelle viel zu früh. Vor vier Jahren war die junge Mutter an einer äußerst seltenen Krebsart erkrankt. Kurz vor einer komplizierten Operation heiraten die beiden standesamtlich. Michelle übersteht die Operation, aber der Krebs kam zurück – bösartiger als je zuvor.

Herzzerreißende Worte des Witwers John Polo

Das Paar trotzt der Krankheit, plant eine riesige Hochzeitsfeier. Sie wollen die Zeit so gut wie nur irgendwie möglich nutzen. Doch dazu soll es nicht mehr kommen. Zwei Wochen vor der Hochzeitszeremonie stirbt Michelle.

Am Boden zerstört, findet John nur eine Woche später ein Foto auf dem Handy seiner verstorbenen Frau. Auf dem Bild sieht man Michelle bei der Anprobe ihres Hochzeitskleides. Das Kleid, das der 31-Jährige noch nie zu Gesicht bekam. Bei Facebook postet der Witwer das Foto. Im Video zeigen wir Ihnen seine herzzerreißenden Worte.

Anzeige